logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Nationalmannschaft: Rui Silva ersetzt Jose Sa im Kader der League of Nations

Fernando Santos hat Torhüter Rui Silva als Ersatz für Jose Sa in den Kader für die für Anfang Juni angesetzten Spiele der Four Nations League berufen.

Der Torhüter von Wolverhampton wurde von der Gesundheits- und Leistungseinheit des FPF als untauglich eingestuft, und der Trainer stellte die Gruppe auf Einladung des Torhüters von Betis neu zusammen, der sich Diogo Costa und Rui Patricio anschließen wird.

Portugal trifft am 2. Juni in Sevilla auf Spanien, gefolgt von Konfrontationen mit der Schweiz (5. Juni) und der Tschechischen Republik (9. Juni) in Alvalad. Das vierte Treffen der League of Nations wird am 12. Juni in Basel gegen die Schweiz ausgetragen.

Aktualisierte Gästeliste

TorwartDiogo Costa (Porto), Rui Patricio (Rom), Rui Silva (Real Betis).

Verteidigung: Diogo Dalot (Manchester United), Joao Cancelo (Manchester City), Danilo Pereira (Paris Saint-Germain), David Carmo (Braga), Domingos Duarte (Granada), Pepe (FC Porto), Nuno Mendes (Paris Saint-Germain) , Rafael Guerrero (Paris Saint-Germain, Borussia Dortmund).

Mitte: Joao Moutinho (Wolverhampton Wanderers FC), Joao Balenha (Sporting Lissabon), Ruben Neves (Wolverhampton Wanderers FC), Bernardo Silva (Manchester City), Bruno Fernandes (Manchester United), Mateos Nunes (Sporting CB), Vitor Ferreira (FC Porto). Ferreira). ), William Carvalho (Real Betis), Ottavio Montero (Porto);

fortschrittlichGonzalo Guedes (Valencia), Rafael Leao (AC Mailand), Ricardo Horta (Braga), Cristiano Ronaldo (Manchester United), Andre Silva (RB Leipzig) und Diogo Jota (Liverpool).

Siehe auch  Cruzeiro x Operário (PR) - LIVE - Brasilianische Zweite Liga