logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Mit einem Tor gegen Japan übertrifft Neymar Ronaldo in seiner Karriere in offiziellen Spielen – Nachrichten – Sport

Foto: Lucas Figueiredo/CBF

Neymar übertraf Ronaldo Phenomeno bei der Anzahl der Tore, die er in den offiziellen Spielen seiner Karriere erzielte. Per Elfmeter entschied der Stürmer am Montagmorgen (6) in einem Freundschaftsspiel in Tokio über den 1:0-Sieg Brasiliens gegen Japan, und es waren 415 in 674 Spielen, verglichen mit 414 für den vorherigen Spieler. 616 Termine.

In der brasilianischen Nationalmannschaft erzielte Neymar 74 Tore in 119 Spielen, drei weniger als Pele, der 77 in 91 Spielen zählt, gemäß FIFA-Standards, die die Duelle zwischen der ausgewählten Mannschaft und Fußballvereinen nicht berücksichtigen. In der in Brasilien verwendeten Zählung, die alle Spiele der Mannschaft von Canarinho umfasst, hat der Fußballkönig 95 Tore erzielt.

Das Freundschaftsspiel gegen Japan findet im Rahmen der Vorbereitungen Brasiliens auf die WM 2022 statt, Canarinhos Team spielt zusammen mit Kamerun, Serbien und der Schweiz in der Gruppe G. Die WM-Endrunde soll am 24. November in Katar gegen Serbien beginnen. Die Japaner sind auch in der Gruppe E mit Deutschland und Spanien eingestuft und der Sieger des Rückkampfs zwischen Costa Rica und Neuseeland. Die erste Herausforderung wird am 23. desselben Monats gegen die Deutschen ausgetragen.

Siehe auch  Baía, Pinto da Costa und ein Block von São João mit Ribeira als Hintergrund