logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Mit dem Neuling gibt Deutschland das Team für die Qualifikationsrunde bekannt

Trainer Hans-Dieter Flick forderte Deutschlands nächste Pflicht für diesen Freitag. WM-Qualifikation. Der deutschen Mannschaft ist bereits ein Platz bei der WM 2022 in Katar garantiert.

Deutschland trifft am 11. November auf Liechtenstein und am 14. November auf Armenien. Die große Neuigkeit dieses Anrufs ist Stürmer Lucas Enmecha, 22 Jahre alt Wolfsburg.

Namen wie Draxler (PSG), Brandt (Borussia Dortmund), Günter (Freiburg), Gündogan (Manchester City) und Trapp (Eintracht Frankfurt) wurden zurückgerufen.

Flicks Team führt die Qualifikationsspiele der Gruppe J mit 21 Punkten aus acht gespielten Spielen und sieben Siegen an, was den Aufstieg in die Weltmeisterschaft garantiert.

Schauen Sie sich das deutsche Team an:

Torhüter: Manuel Neuer (Bayern de München), Bernard Leno (Arsenal), Marc-Andre der Stegen (Barcelona) und Kevin Tropp (Indracht Frankfurt).

Verteidiger: Matthias Ginder (Borussia Münchengladbach), Christian Gunder (Freiburg), Jonas Hoffmann (Borussia Münchengladbach), Thilo Kehrer (Paris Saint-Germain), David Rowe (Hoffenheim), Antonio R ருbபேciியோn R ருdbio (Ronnieborg)

Mittelfeldspieler: Karim Adomi (RB Salzburg), Julian Brand (Borussia Dortmund), Julian Draxler (PSG), Serge Knabry (Bayern de München), Leon Goretska (Bayern de München), Ilke Gundokan (Manchester City), Kimmich (Bayern de München) .

Angreifer: Lukas Nmecha (Wolfsburg), Thomas Müller (Bayern de Muniquen), Jamal Musiala (Bayern de Munique), Florian Neuhaus (Borussia Mönchengladbach), Marco Rியs (Borussia Dortmund), Leroy Sane (Bayern de Florayerse).

Siehe auch  Anruf der Benfica-Frauenfußballmannschaft