logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Microsoft Edge wird immer schneller und verspricht, dass das Beste noch kommt

Microsoft Edge wird immer schneller und verspricht, dass das Beste noch kommt

– Werbung –

Microsoft ist immer stolzer auf seinen Edge-Browser und veröffentlicht weiterhin neue Funktionen.

Derzeit in der stabilen Version 125, Microsoft Edge Es ist besser als je zuvor. Was Innovationen betrifft, Microsoft Er spricht zunächst über diejenigen, die in Version 122 erstellt wurden, da sie es ermöglichten, alles viel schneller zu machen. Nach Angaben des Unternehmens reagiert die Benutzeroberfläche des Browsers jetzt besser, angefangen beim Menü Browser-Grundlagen Zeigt Leistungsinformationen an.

„Die Benutzeroberfläche ist jetzt 42 % schneller für Edge-Benutzer und 76 % schneller für diejenigen mit einem Gerät ohne SSD oder weniger als 8 GB RAM.“ Das Unternehmen sagt in a Veröffentlichung Auf deinem Blog. Zur Demonstration wurde ein Video geteilt, das wir unten sehen können, in dem das Unternehmen die Ladezeit des Browser-Essentials-Menüs für Microsoft Edge in React und WebUI mit JavaScript und WebUI 2.0 vergleicht, der neuen Architektur, die hinter dem Bericht steht Fortschritt.

Obwohl Verlauf, Downloads und Wallet-Elemente in den kommenden Monaten von der Reaktionsfähigkeit von WebUI 2.0 profitieren werden, bestätigt Microsoft, dass die Favoritenliste seit Version 124 des Browsers um 40 % schneller ist. Das Unternehmen erklärt, dass es sich bei WebUI 2.0 um eine Codierungsarchitektur handelt, die kleinere Codepakete verwendet und Teil eines modulareren Benutzeroberflächencodes ist. Der Einsatz von JavaScript-Code zur Darstellung wird zunehmend reduziert.

„Wir verfügen über ein Repository mit Webkomponenten, die für die Leistung moderner Web-Engines optimiert sind.“

Microsoft Edge nutzt Copilot und mehr

Da die Essentials-Liste des Browsers eine relativ neue und möglicherweise wenig bekannte Funktion in Microsoft Edge widerspiegelt, ist die Verbesserung seiner Reaktionsfähigkeit dank WebUI 2.0 möglicherweise unbemerkt geblieben. Zumal Microsoft lieber hauptsächlich über das Copilot-Programm und künstliche Intelligenz spricht.

Siehe auch  Entdecken Sie diese 3 Anwendungen, die Ihnen helfen, Ihre Internetgeschwindigkeit zu erhöhen

Auch Microsoft kündigt künftig einen Open-Source-Ansatz an, der voraussichtlich der Verbesserung der Webplattform selbst zugute kommen wird.