logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Melita erneuert ihr Sponsoring für Frauenvolleyball im Minas Tennis Club bis 2023

Nach der Verlängerung der Partnerschaft mit Itambé, dem Hauptsponsor des Frauen-Volleyballteams, stimmte Minas Tênis Clube zu, seinen Vertrag mit Melitta um zwei weitere Spielzeiten (2021/22 und 2022/23) zu verlängern. Seit 2019 lässt der deutsche Multi das Logo auf die Ärmel und Schultern der Itambé / Minas Teamuniform stempeln.

“Wir freuen uns sehr, dass wir uns weiterhin auf Melita verlassen können, die wie Minas Werte vertritt, die Gesundheit und Wohlbefinden in den Vordergrund stellen. Es ist eine globale Marke, die unserem Club so viel hinzufügt, daher ist es eine Quelle des großen Stolzes für” Wir hoffen, dass es weiterhin eine dauerhafte Partnerschaft bleibt”, sagte Ricardo Vieira Santiago, Teamchef. Und das auf und neben dem Feld erfolgreich.

Neben der Wertschätzung und Förderung des Sports sieht die Partnerschaft auch Aktionen vor, die Melita in den anderen Säulen des Vereins, wie zum Beispiel in den Bereichen Kultur und Unterhaltung, aufnimmt. Die Initiative ist auch Teil der Strategie der deutschen Marke, Minas Gerais durch eine Partnerschaft mit Minas Tênis Clube und das Sponsoring des Frauen-Volleyballteams näher zu kommen.

“Wir verstehen die Bedeutung und Synergie der Unterstützung dieses Teams. Es ist uns eine Ehre, Teil dieser Geschichte zu sein und sie mit der von Melita in Verbindung zu bringen. Wir möchten den Sport und das Minas-Frauen-Volleyballteam weiter fördern, das” bringt uns das Rennen, Traditionen und großartige Errungenschaften, die uns stolz machen. Sport ist auch eng verbunden. Durch die Platzierung unserer Marke lädt jeder ein, sich durch frischen Kaffee lebendiger zu fühlen”, erklärt Melita Marketing Director Jonatas Rocha.

Siehe auch  Manchester City will Nuno Mendes, aber er hat harte Konkurrenz