logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Mehr RAM auf dem Smartphone? Xiaomi möchte dies nur über Software tun

Immer mehr Smartphones mit sehr hohen RAM-Werten kommen auf den Markt. Dies ist der Weg der Marke, um eine bessere und höhere Leistung zu erzielen, und es ist eine Lösung, die letztendlich den Benutzern zugute kommt.

Xiaomi möchte nun dieses Szenario ändern und seinen Smartphones mehr RAM zur Verfügung stellen, ohne eine Komponente des Geräts zu ändern. Sie greifen auf die Speicherung zurück und erreichen diese Erhöhung durch einfaches Aktivieren einer einfachen Schaltfläche.

Die neue Funktion von Xiaomi wird in Kürze für Android verfügbar sein

Die neue Lösung von Xiaomi wurde vor einigen Tagen entdeckt und verspricht für die Smartphone-Nutzer der Marke sehr interessant zu sein. Durch eine einfache Änderung der Konfiguration, die mit einem Schalter aktiviert wird, können sie den RAM erhöhen.

Es war der Programmierer Kacper Skrzypek, der Ich habe diese Großmutter gefunden Bei der Analyse, was die Marke für die neue Version von MIUI 13 vorbereitete. Bei der Analyse des vorhandenen Codes fand ich ein Symbol, das eine Neuheit enthüllte, die bald eintreffen wird.

Mehr RAM auf dem Smartphone, ohne etwas zu ändern

Benutzer von Xiaomi-Smartphones können eine Option aktivieren, die bis zu 2 GB RAM zusätzlich garantiert. Dies geschieht mit der Erstellung einer virtuellen RAM-Lösung, die einen Teil des verfügbaren Speichers dafür verwendet.

Dafür benötigen Benutzer diesen freien Speicherplatz und er wird nicht mehr verfügbar sein. Daher wird Android je nach Bedarf diesen zusätzlichen Arbeitsspeicher für das Hosten von Apps im Hintergrund belegen, was besser funktioniert.

Xiaomi RAM Android Speicher

Der Speicher dient diesem Speicher

Nach dem, was entdeckt wurde, wird diese Erhöhung des Arbeitsspeichers nur in 1 GB- oder 2 GB-Blöcken verfügbar sein. Dies hängt von der Smartphone-Hardware und hauptsächlich vom verfügbaren Speicherplatz auf Xiaomi-Geräten ab.

Obwohl es definitiv eine signifikante Verbesserung von Xiaomi ist, ist dies nicht das erste Mal, dass dieser Mechanismus in der Android-Welt verwendet wird. Vivo führte zuvor virtuellen RAM ein und zeigte OnePlus Turbo Boost 3.0 auf dem OnePlus 9.

READ  Der erste Supermond des Jahres ist am Dienstag zu sehen - der Beobachter