logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Mediatek kündigt Dimensity 1050 an – seinen ersten Chipsatz mit mmWave 5G-Unterstützung

3. Das Mediatek Dimensity 1050 Dimensity 1050 verfügt über eine Octa-Core-CPU – zwei 2,5-GHz-Cortex-A78- und sechs 2,0-GHz-Cortex-A55-Einheiten – und eine Mali-G610 MC3-GPU.

Es ermöglicht eine einwandfreie Konnektivität mit einfachem Umschalten zwischen Sub-6-GHz- und mmWave-Standards. Das taiwanesische Unternehmen hat auch seine eigenen Wi-Fi 7-Plattformen auf dem Filic 880 und Filic 380 mit Wi-Fi 7- und Bluetooth 5.3-Integration eingeführt.

Ihre Medien Abmessungen 1050

Dimension 1050 enthält eine Datei Zentralprozessor Octa-Core – zwei Cortex-A78 bei 2,5 GHz, sechs Cortex-A55 bei 2,0 GHz – und Mali-G610 MC3. mmWave unterstützt 4CC-Trägeraggregation, während Sub-6 auf 3CC beschränkt ist.

Schließlich hat Mediatek zwei zusätzliche Chips vorgestellt, um zukünftige Telefone der unteren Mittelklasse mit Strom zu versorgen. Das erste ist das Dimensity 930 mit einer schnelleren Verbindung als das 920 und Unterstützung Bildschirme Full HD+ bei 120 Hz mit HDR10+. Der zweite ist der Helio G99, eine Weiterentwicklung des reinen LTE-Helio G96, der auf einer 6-nm-Plattform aufgebaut ist.

Quelle

Lesen Sie die neuesten Nachrichten aus der Welt der Technologie auf Google News, Facebook H Twitter So auch in unserer Gegend Telegrammgruppe

Jeden Tag bringen wir Ihnen Dutzende von Neuigkeiten aus der Android-Welt auf Portugiesisch. Folgen Sie uns auf Google News. Klicken Sie hier und fahren Sie dann fort. Danke dir!

Siehe auch  Apples App-Tracking-Richtlinie soll Social-Media-Plattformen rund 10 Milliarden Dollar gekostet haben