logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Marvel-Schauspielerin reagiert auf Kritik, weil sie ein transparentes Kleid trägt

Florence Pugh sprach auf der Rome Fashion Week über das Tragen eines transparenten Kleides.

In Frage kommt ein mutiger Look von Valentino in Pink, in dem die Brüste der Schauspielerin zu sehen sind.

Florence gefiel die Kritik, die ihr in den sozialen Medien wegen der Transparenz des Kleides auferlegt wurde, nicht, weshalb sie einen Text in Spreesprache postete.

„Interessant zu sehen und mitzuerleben ist, wie einfach es für Männer ist, den Körper einer Frau öffentlich und mit Stolz vor allen Augen zu zerstören. Es ist nicht das erste Mal und schon gar nicht das letzte Mal, dass eine Frau es tut von einer Menge Fremder gehört, was mit ihrem Körper los ist.“erklärte die Marvel-Film-Black-Widow-Darstellerin.

In einem Beitrag, in dem sie Fotos ihres umstrittenen Kleides erneut veröffentlichte, fügte Florence hinzu, dass sie es ist „Mit allen Mängeln zufrieden“ von deinem Körper.

„Viele von euch wollten mir ganz nachdrücklich sagen, wie enttäuscht sie von meinen ‚kleinen Brüsten‘ sind. Ich lebe schon lange in meinem Körper. Ich bin mir meiner Brustgröße voll bewusst und habe keine Angst davor, wer sie ist -sie.“Die Schauspielerin fügte hinzu.

„Erwachsen werden, Menschen respektieren, Körper respektieren, alle Frauen respektieren, Menschen respektieren.“fragte Florence Pugh in dem Beitrag, der bereits Tausende von unterstützenden Kommentaren hat.

Lesen Sie auch: Florence Pugh Dating Will Poulter? Die Schauspielerin äußert sich zu den Gerüchten

Siehe auch  Wird England die Weltmeisterschaft in die Heimat zurückbringen? Es ist wirklich die Weltmeisterschaft, von der Sie träumen