logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Manuel Neuer ist kurz davor, der Spieler mit den meisten Siegen in der Bundesliga zu sein – 03.12.2022

Mit Bezug auf die Tore des FC Bayern München und der deutschen Nationalmannschaft steht Manuel Neuer kurz vor einem weiteren ausdrucksstarken Rekord in seiner Karriere. Sollte er einen weiteren Bundesliga-Sieg erringen, wird Neuer der siegreichste Spieler in der Geschichte der Bundesliga sein und den derzeitigen Vorstandsvorsitzenden des Vereins, Oliver Kahn, überflügeln.

In einem Interview mit der Bundesliga bestätigte Neuer, dass er nicht an einen Rücktritt denke und weiterhin motiviert sei, weiter zu gewinnen.

„Ich spiele weiter und habe nicht vor aufzuhören. Aber das entscheidet natürlich mein Körper. Im Moment bin ich ein sehr konkurrenzfähiger Mensch und dürste nach Siegen und Leistungen mit der Mannschaft. Deshalb kann man das nicht denken.“ hat wirklich alles erobert. Ehrgeiz sollte man immer haben. Neues“, sagte er.

In der Folge erklärte der Torhüter der deutschen Nationalmannschaft seinen Wunsch, seinen Vertrag beim FC Bayern München zu verlängern. Aktuell ist seine Anleihe bis Juni 2023 gültig.

„Ich fühle mich hier wohl, ich weiß, was ich mit diesem Klub erreicht habe, und der Klub weiß, was er von mir zu erwarten hat. Dagegen kann man nicht ankämpfen“, sagte er.

Außerdem äußerte sich Neuer zu seinem Verhältnis zu Trainer Julian Nagelsmann, der ein Jahr jünger ist als er.

„Wenn man mit ihm spricht, ist man sich sicher, dass er noch ein Spieler sein kann. Das ist klar. Aber er hat sich als Trainer eine Aura geschaffen und versteht es, seine Weisheit gut zu vermitteln. Er hat einen klaren Spielplan, ebenso wie eine Strategie . Natürlich ist er jung, er macht die Dinge dynamischer und das ist gut und alle respektieren ihn sehr.“

Siehe auch  „Wir haben viele neue Leute, die eine Weile brauchen, um Basis zu gewinnen“