logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Manchester City 0x1 Chelsea; Sehen Sie sich das Champions League-Ziel und die Schlagzeilen-Zusammenfassung anلخص

verlassen Champions League Es begann gut durchdacht von beiden Teams. Beide Trainer Manchesterund wie viel ChelseaEr versuchte mehr am Ball zu bleiben, die gegnerischen Linien zu durchbrechen. Nach sieben Minuten fand Edersons Weitwurf Sterlings Führung. Das 7er-Trikot endete jedoch nicht ohne Ecke mit Absätzen.

Im Alter von 14 Jahren hatten die Blues ihre erste offensichtliche Chance. Nachdem Stones zögerte, brachte Havertz Werner in die Lage, ein Tor zu erzielen. Der Deutsche nahm den Ball jedoch schwach an, was Ederson die Abwehr erleichterte. Das Team wird erneut 16 erreichen, in einer Flanke von Chilwell, um Kante auszuschalten.

Mit 38 erzielte Chelsea ein wichtiges Tief im defensiven Sektor. Thiago Silva verspürte Leistenschmerzen und musste das Spiel verlassen und machte Platz für Christensen. Der Führungstreffer für die Anzeigetafel fiel bei 42. Mount machte einen tollen Pass auf Havertz, der Ederson verfehlte und den Ball mit einem leeren Tor ins Netz schickte.



In der zweiten Phase begann Manchester City mehr nach dem Tor zu suchen, da sie einen Ausgleich brauchten. Nach 15 Minuten traf Sterlings Tritt den rechten Arm von Reese James, was dazu führte, dass Citizens eine Strafe forderte. Das Urteil enthielt jedoch keine Hinweise auf das Angebot.

Beim Konter hätte Chelsea den Punktestand fast erhöht. Mit 27 schlug Havertz einen Konter in der Mitte und schickte nach Pulisic, der Ederson fertig machte. Der Ball landete jedoch rechts neben dem Tor. Die Blues verteidigten gut und gewannen zum zweiten Mal die Champions League.

READ  Diego Alemao wurde mit seiner Freundin am Strand von Rio fotografiert - WER