logistic ready

Fachportal für Intralogistik

LG stellt Smartphones vor, die auf Android 12 und 13 aktualisiert werden

Vor ein paar Tagen Südkoreanischer Hersteller, LG, Kündigte an, dass es den Smartphone-Markt aufgeben wird. So wird das Unternehmen Ende des ersten Halbjahres dieses Jahres die Herstellung von Geräten einstellen, und nur diejenigen, die das Unternehmen auf Lager hat, werden den Markt erreichen.

Als das Unternehmen diese Anzeige veröffentlichte, richtete es den Alarm schnell auf die Köpfe der Benutzer, die in den letzten Monaten Markengeräte gekauft hatten. Einige Stunden später sagte das Unternehmen, es werde weiterhin Geräte unterstützen, die bereits auf dem Markt sind.

LG hat jetzt bekannt gegeben, welche Geräte das Update für Android 12 und Android 13 erhalten werden, sowie eine Liste der Geräte, die unter Android 11 nicht unterstützt werden.

Hier ist ein LG-Gerät, das weiterhin Android-Updates erhält

  • Geräte, die das Update für Android 12 und 13 erhalten
    • LG Suite
    • LG Velvet
    • LG Velvet LTE
  • Geräte, die nur bis Android 12 aktualisiert werden
    • LG V50s
    • LG V50
    • LG G8
    • LG Q52
    • LG Q92
  • Geräte, die auf Android 11 bleiben
    • LG Q51
    • LG Q61
    • LG Q7O
    • LG Q9 One

Die fraglichen Informationen stammen von der koreanischen Website des Unternehmens. Daher kann es vorkommen, dass einige dieser Updates nur für den südkoreanischen Markt bestimmt sind, was in der Vergangenheit bereits mehrfach geschehen ist.

Sie haben Ihre Bewunderung bereits auf gelassen Unsere Seite auf Facebook? Holen Sie sich alle Informationen direkt. Folgen Sie uns auch in Google News. Wählen Sie uns einfach aus Ihren Favoriten aus, indem Sie auf den Stern klicken.

Siehe auch  Amazon-Server ließen Slack-Benutzer im Dunkeln