logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Laut Marques Mendes wird Brüssel wahrscheinlich „OK“ zur Senkung der Mehrwertsteuer auf Energie sagen

Luis Márquez Mendez glaubt, dass Brüssel diese Woche wahrscheinlich die Genehmigung für die vorübergehende Senkung der Mehrwertsteuer auf Energie auf 13 % erteilen wird.

Wirtschaftsminister Pedro Sisa Vieira gab am vergangenen Donnerstag in einem Interview mit RTP bekannt, dass er bereits einen Antrag an die Europäische Kommission gestellt habe, die Mehrwertsteuer auf Kraftstoff auf 13 % zu senken. Damals sagte der Minister, er erwarte, dass der Vorschlag bereits nächste Woche genehmigt werde, und „alles deutet darauf hin“, sagte Marques Mendes.

Ebenso hält der Kommentator die Zustimmung zu einer maximalen Bezugsgrenze für den Gaspreis für wahrscheinlich, was zu einem Tarifdefizit führen würde, aber „notwendig“ ist, um den Strompreis zu senken.

In Bezug auf die neue Regierung erwartet Marques Mendes, dass Pedro Nuno Santos, Fernando Medina, Ana Catarina Mendes und Mariana Vieira da Silva Minister werden, während er sie gleichzeitig als mögliche Kandidaten für die Nachfolge von Antonio Costa in Betracht zieht. „Es könnte funktionieren, aber alles geht schief“, prognostiziert er.

Zum gleichen Thema postuliert die neue Regierungsverfassung, dass „wenn Marcelo kein Beschleuniger ist, Reformen fordert und fördert, eine reformistische Regierung wahrscheinlich eine Fata Morgana ist“.

Siehe auch  Kanada gewährt amerikanischen Frauen das Recht auf Abtreibung | USA