logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Kim Yo Jong sagt, die Erwartungen an den US-Dialog werden sie “enttäuschen”

Kim Yo Jong, die mächtige Schwester von Kim Jong-un, schloss am Dienstag die Möglichkeit einer baldigen Wiederaufnahme der Diplomatie mit den Vereinigten Staaten aus.

Die Vereinigten Staaten hatten gehofft, die Gespräche mit Nordkorea wieder aufzunehmen, nachdem Kim Jong Un letzte Woche gesagt hatte, das Land solle zu Dialog und Konfrontation bereit sein.

Der US-Sicherheitsberater Jake Sullivan bezeichnete die Äußerungen des nordkoreanischen Führers als „interessantes Zeichen“.

Aber Kim Yo Jong vereitelte Hoffnungen auf eine Wiederaufnahme der Gespräche zwischen den beiden Ländern.

Es scheint, dass die Vereinigten Staaten die Situation so interpretieren können, dass sie Trost suchen. Kim Yo Jong sagte nach Angaben der Korean Central News Agency der Korean Central News Agency (KCNA), dass die Erwartung, die sie auf die falsche Art und Weise hegten, sie in große Enttäuschung stürzen würde.

Shin Beom-chul, ein Analyst des Korea Research Institute for National Strategy in Seoul, sagte gegenüber The Associated Press, dass die beiden Länder „ein Geduldsspiel spielen“, wobei Pjöngjang will, dass Washington „zuerst Zugeständnisse macht“ – nämlich durch Abschwächung. der verhängten Wirtschaftssanktionen.

Die Biden-Regierung “hat jedoch nicht die Absicht, sich auf das Arbeitsniveau festzulegen, das Nordkorea erfordert”.

Lesen Sie auch: USA fordern Nordkorea auf, den Dialog über Atomwaffen wieder aufzunehmen

Seien Sie immer der Erste, der es erfährt.
Consumer Choice im fünften Jahr in Folge für Online-Journalismus.
Laden Sie unsere kostenlose App herunter.


Google Play herunterladen

READ  Ein Messerangriff in China forderte 5 Tote und mindestens 15 Verletzteجرح