logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Justin Bieber sagt Konzerte wegen Gesichtslähmung ab

Der kanadische Musiker Justin Bieber gab am Freitag bekannt, dass er an einer Gesichtslähmung leide, die ihn veranlasst habe, zwei Termine der „Global Justice Tour“ abzusagen, die im Januar 2023 durch Lissabon führen soll.

Der Sänger teilte den Fans seinen Gesundheitszustand auf dem Social-Networking-Konto Instagram mit und erklärte, dass er zwei geplante Termine in Toronto, Kanada, abgesagt habe.

Wie du an meinem Gesicht sehen kannst [metade paralisado]Ich leide an einem Syndrom namens Ramsay Hunt, das mich dazu zwingt, mit dem Wandern aufzuhören“, erklärte die Musikerin ihren 240 Millionen Followern in einem Video.

Bieber sagte den Fans auch, dass er Gesichtsübungen macht und sich ausruht, damit er zu Konzerten „zu 100 % zurückkehren“ kann.

Der 28-jährige Sänger hatte auch Termine in New York geplant, bevor er nach Europa aufbrach, wo er am 21. Januar 2023 in der Altice Arena ein Konzert in der portugiesischen Hauptstadt geben sollte, gab Promoter Ritmos & Blues im November bekannt . 2021.

Das Konzert in Lissabon ist Teil der „Global Justice Tour“, die bis März 2023 in mehr als 20 Ländern stattfinden sollte und aufgrund der Covid-19-Pandemie bereits zweimal verschoben wurde.

In Portugal sind die Tickets für die Altice Arena bereits ausverkauft.

Dies wird Biebers Rückkehr in die Konzerthalle in Lissabon sein, wo er im November 2016 aufgetreten ist, insbesondere auf der vorherigen Welttournee mit dem Titel „Purpose“, die weltweit mehr als 2,7 Millionen Zuschauer hatte.

Die neue Tour basiert auf dem im April erschienenen Album „Justice“.

Als er im September 2021 von MTV bei den Video Music Awards zum Künstler des Jahres ernannt wurde, betonte er die Bedeutung der Musik als Bindeglied zwischen Menschen in Zeiten der Pandemie.

Siehe auch  Tintenfischspiel könnte eine dritte Staffel haben • Eurogamer.pt

Justin Bieber hat sechs Studioalben veröffentlicht, „hält 32 Guinness-Weltrekorde“ und hat laut Universal Music mehr als 80 Millionen Platten verkauft.

„Im August hat es mit mehr als 83 Millionen Hörern den Rekord für alle monatlichen Hörer auf Spotify gebrochen“, sagte der Herausgeber.

Bieber trat 2013 zum ersten Mal in Portugal im Pavilhão Atlântico – der heutigen Altice Arena – in Lissabon auf, und die Show ist abgelaufen.