logistic ready

Fachportal für Intralogistik

„Jeder ist jetzt Portugiese“

WAnderson teilte seinen Followern im sozialen Netzwerk Instagram an diesem Mittwoch mit Xenophobie-Episode von dem es gezielt wurde.

In den verschiedenen aufgezeichneten Videos erklärt der digitale Influencer brasilianischer Nationalität zunächst, dass sich ein Passagier in dem Zug, in dem er reiste, über die Hitze beschwerte, die er in den Waggons spürte, da die Klimaanlage nicht richtig funktionierte.

Als Wandson dieser Aussage zustimmte, machte ein Mann neben ihm folgende Aussagen: Wenn es in Ihrem Land wäre, würden Sie sich nicht beschweren … niemand, der jetzt Portugiese ist.“diese.

Derzeit von Wandson aufgezeichnet, ist der Satz zu hören, wobei der Passagier abschaltet, nachdem er bemerkt hat, dass er fotografiert wurde.

In den folgenden Geschichten kehrt der Influencer zurück, um den Mann zu filmen und zu porträtieren, der später versucht, die Hitze, die er spürt, zu besiegen, indem er ein Fenster öffnet und die Klimaanlage manipuliert.

Wandson erwähnte, dass er eine Akte anlegen würde Beschwerde bei Comboios de Portugal (CP) Bei einer Störung der Klimaanlage in den Waggons tauschen Sie Kontakte mit aus Ausschuss für Gleichstellung gegen RassendiskriminierungWegen fremdenfeindlicher Kommentare.

Viele Anhänger teilten später die Position, die Wandson anprangerte.

Notícias ao Minuto weiß, dass CP bereits auf Beschwerden von Wandson über soziale Netzwerke reagiert hat.

Lesen Sie auch: iMLOVE ist eine neue Serie von RTP Play über Dating-Apps

Seien Sie immer der Erste, der es erfährt.
Consumer Choice Award zum sechsten Mal in Folge und fünf Sterne für Online-Journalismus.
Laden Sie unsere kostenlose App herunter.