logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Italiener sagen, Juventus könnte in die Serie B absteigen und viele Titel verlieren

Revision

Denken Sie daran, dass gegen die „Vecchia Signora“ wegen Verdachts auf Haushalts- und Steuerbetrug ermittelt wird.

Juventus, Untersuchung durch das Turiner Staatsministerium Bei Verdacht auf Haushaltsbetrug und SteuerbetrugSie kann in die zweite Liga absteigen und einen Teil der Titel verlieren, die in den letzten Titeln erobert wurden, wenn sie zum Beispiel in Italien für schuldig befunden werden.

„Das Claim-System ist sehr gefährlich und wirft ein schlechtes Licht auf die jüngsten Fußballturniere, auch weil Juventus in den letzten Jahren, die letztes Jahr zu Ende gegangen sind, eine echte Dominanz hat“, sagte der Klubpräsident von Kodakuns. [Coordenação de Associações de defesa do meio ambiente e dos direitos dos utilizadores e consumidores], Marco Donzelli, Bei „Tuttomercatoweb“ folge ich Football Italia.

„Wenn sich Juventus mit solchen Operationen illegal einen Vorteil gegenüber rivalisierenden Klubs verschaffen sollte, würde die Regelmäßigkeit der jüngsten Fußballturniere scheitern und der Verband müsste in der Folge eingreifen und die Verantwortlichen bestrafen Club wäre nicht von Sanktionen ausgenommen“, fügte er hinzu.

Er schloss: „Aus diesem Grund und zum Schutz Tausender Fans werden wir bei der Staatsanwaltschaft Beschwerde einreichen, um die Herabstufung von Juventus in die Serie B und die Annullierung der letzten im Rahmen dieser potenziell illegalen Operationen gewonnenen Meistertitel zu fordern.“ .

Anzumerken ist, dass sich die Untersuchung auf die letzten drei Geschäftsjahre, also seit 2018, erstreckt.

Siehe auch  A BOLA - Arsenal kehrt beim Debüt von Nuno Tavares (England) auf die Siegerstraße zurück