logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Inter schließt einen Deal ab und erhält 275 Millionen Euro für einen Sauerstoffballon

Schreiben mit Luca

Eine Vereinbarung mit dem nordamerikanischen Investmentfonds Oaktree Capital ermöglicht dem neuen italienischen Meister finanzielle Schwierigkeiten.

Der italienische Fußballverein Inter Mailand, der mit ernsthaften finanziellen Schwierigkeiten konfrontiert ist, hat mit dem nordamerikanischen Investmentfonds Oaktree Capital eine Vereinbarung über die Ausleihe an 275 Millionen Euro bekannt gegeben.

Inter, der seit 2010 kein Champion mehr ist, musste in der vergangenen Saison Verluste in Höhe von mehr als 100 Millionen Euro hinnehmen, und sein Eigentümer, die chinesische Gruppe Suning, der E-Commerce-Einzelhandelsriese, der seit 2016 69% der Aktien besitzt, ist weiterhin in Aufruhr. vor allem wegen der Covid-19-Epidemie.

“Mit dieser Finanzierung wird der Aktionär Inter Mailand weiterhin unterstützen, um Schwierigkeiten und verpasste Chancen während der Covid-19-Pandemie zu überwinden”, sagte der italienische Meister in einer Erklärung.

Der verbleibende Anteil des Clubs (31%) befindet sich weiterhin im Besitz von LionRock Capital, einem in Hongkong ansässigen Fonds. Nach Angaben der italienischen Presse muss die Suning Group das von Oaktree Capital gewährte Darlehen innerhalb der nächsten drei Jahre zurückzahlen.

READ  Die Familie Schumacher stellt ein Herrenhaus für 400 Mio. R $ zum Verkauf - Fotos