logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Instagram startet möglicherweise eine exklusive Version von Paid Stories

Instagram gehört zu Facebook und ist derzeit eines der meistgenutzten sozialen Netzwerke der Welt. Es ist speziell dafür gedacht, Inhalte im Bild- und Videoformat zu teilen, da es eher eine Ausstellung als eine Diskussion ist, wie eine Muttergesellschaft.

Dieses soziale Netzwerk hat viele interessante Funktionen, einschließlich Geschichten. Jüngsten Informationen zufolge kann die beliebte Plattform jedoch eine exklusive Version für kostenpflichtige Geschichten erstellen.


Für Unbekannte ist Stories eine Instagram-Funktion, mit der Benutzer Geschichten, Momente und Situationen teilen können, die Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt hervorheben möchten, deren Posting "für das Leben" ist. Anstelle eines normalen Posts, der unbemerkt bleiben kann, heben Stories den Inhalt hervor, geben dem Benutzer die Möglichkeit, ihn mit Animationen zu personalisieren und die Personen zu erreichen, die ihn ansehen und kommentieren.

Bisher ist diese Funktion kostenlos und Teil des Basispakets, auf das der durchschnittliche Benutzer zugreifen kann.

Instagram startet möglicherweise eine exklusive und kostenpflichtige Version von Stories

Laut den neuen veröffentlichten Daten entwickelt das soziale Netzwerk Instagram möglicherweise eine exklusive Version seiner Geschichten. In diesem potenziellen Format können Benutzer die veröffentlichten Inhalte nur mit einem scheinbar bezahlten Abonnement sehen.

Derzeit gibt es keine offiziellen Informationen zu dieser Möglichkeit. Aber laut Website Nimm CrunchFacebook bestätigte, dass die Bilder, die letzte Woche durch Lecks aufgedeckt wurden, einem Prototyp des neuen Tools entsprechen, das sich in der Entwicklung befindet. Das Unternehmen lehnte es jedoch ab, sich weiter zu Betrieb und Verfügbarkeit zu äußern.

Die Fotos wurden vom Benutzer auf Twitter enthüllt Alessandro Paluzzi, dem Programmierer für mobile Anwendungen, der beim Reverse Engineering Neues entdeckte.

Kurz gesagt, wenn ein Benutzer versucht, exklusive Geschichten anzusehen, wenn er nicht abonniert ist, erhält er eine Nachricht, die ihm mitteilt, dass der Inhalt für "Mitglieder" bestimmt ist.

Verschiedene Indikatoren bestärken die Vorstellung, dass diese neue Version von Instagram bald Realität werden könnte. Es bleibt uns dann überlassen, auf weitere Nachrichten zu warten, diesmal ausschließlich aus offiziellen Quellen.

READ  WhatsApp startet eine Funktion, mit der Benutzer Sprachaufzeichnungen beschleunigen können Technik