logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Inspiriert vom GT 1300 Junior. Alfa Romeo präsentiert einen limitierten Junior GT

Vor allem unter den erfahrensten Autoliebhabern wird es nicht an denen mangeln, die sich noch an den Alfa Romeo GT 1300 Junior erinnern. Und auch für diese landet die Marke Arese bei der Frische, nicht beim Modell – leider! – Aber einige seiner Funktionen, durch limitierte “GT Junior” Editionen.

Erhältlich in Modellen Julia StilfserjochInspiriert von den 1960er Jahren, fallen diese neuen Sonder- und limitierten Editionen sofort durch die markante Farbgebung Lipari Ocker auf, die durch den GT 1300 Junior populär wurde. Und daran erinnert sich die italienische Marke nun auch mit Originalfotos und den neuen Angeboten.

Im Sonderfall des SUV-Modells Alfa Romeo, mit 21-Zoll-Leichtmetallrädern in Schwarz, während sich die Giulia ‘GT Junior’ für eine ästhetisch ähnliche Lösung entscheidet, jedoch nur 19 Zoll.

Gegenwart und Vergangenheit, Stelvio GT Junior und GT 1300 Junior nebeneinander, beide in Farbe ocker lipari

Es ist noch draußen, denn diese “GT Junior”-Versionen basieren auf Ausstattungsniveau schnellAn den Kotflügeln sind gleich schwarze Embleme angebracht, an den Scheibenrändern, an den Lufteinlässen, am Doppelauspuff und sogar am Scudetto ist die gleiche Farbe vorhanden.

Lesen Sie auch
Strom im Jahr 2027. Alfa Romeo verspricht jedes Jahr etwas Neues

Kommen wir zur Kabine, der markanten Applikation der Silhouette des GT 1300 auf dem Armaturenbrett sowie der Aufschrift „GT Junior“. die auch auf den Kopfstützen erscheint.

Eine Gravur, die verspricht, die Zeit zu überdauern...
Eine App, die verspricht, die Zeit zu überdauern…

Mit einer serienmäßig mit schwarzem Leder überzogenen Umgebung sowie Applikationen in Carbon und Einstiegsleisten mit Aluminiumqualitäten enthalten diese GT-Junior-Versionen in der Optionsliste auch die Teilautonomes Fahren der Stufe 2, Parksensoren hinten, kabelloses Ladegerät für Smartphones und Heckklappe mit Elektromotor.

Bei den verfügbaren Motoren können Sie zwischen einem 2,2-Liter-Vierzylinder-Turbodiesel mit 210 PS und einem 2,0-Liter-Turbo-Benziner mit 280 PS wählen, beide gepaart mit einem Achtgang-Automatikgetriebe und einem System Allradantrieb Q4. Zwar ist die Giulia-Limousine auch nur mit Hinterradantrieb erhältlich.

Siehe auch  Xbox Cloud-Spiele werden auf Konsolen erscheinen
Hallo Alfa Romeo Giulia GT Junior
Hallo Alfa Romeo Giulia GT Junior

Ein zweitüriges Coupé von Burton

Beim GT 1300 Junior, der zwischen 1966 und 1976 von Alfa Romeo verkauft wurde und von dem die Marke Arese fast 100.000 Einheiten verkaufte, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass es sich nur um ein zweitüriges Coupé handelte, das als Einstiegsversion gesehen wurde, inspiriert von der Giulia Sprint-GT.

Auch von ihm entworfen BurtonUnter der Haube trumpfte das Modell mit einem 1,3-Liter-Viervergaser-Vierzylinder-Benziner mit 90 PS Leistung und 115 Nm Drehmoment auf.

Alfa Romeo 1300 GT Junior
Alfa Romeo GT 1300 Junior

Eine Option, die zwar mit italienischen Steuern bezahlt wurde, aber auch eine Möglichkeit ist, die GT 1330 Junior günstiger zu machen, garantiert für die Kleinen. Coupe Sehr erträgliche Leistung bei besonders sportlichem Fahrgefühl.