logistic ready

Fachportal für Intralogistik

In Goiás starben 22.428 Menschen und 817.537 wurden mit dem Covid-19-Virus infiziert

Um Details zu bestätigten, vermuteten und vernachlässigten Fällen und Todesfällen zu überprüfen, rufen Sie das Covid-19-Panel der Regierung von Goiás über den Link http://covid19.saude.go.gov.br auf

Das Gesundheitsministerium des Staates Goiás (SES-GO) hat berichtet, dass es 817.537 Fälle der Coronavirus-Krankheit 2019 (COVID-19) in der Provinz Goiás. Davon gibt es einen Rekord 783.081 Sie erholten sich. Im Staat gibt es 592.913 Verdachtsfälle werden untersucht. Bereits eliminiert 313.020 Fälle.

dort 22.428 Bisher bestätigte Todesfälle von Covid-19 in Goiás, was einer Sterberate von 2,75 % entspricht. dort 451 Verdacht auf Todesfälle wird untersucht.

Anwendbare Dosen
Eine von SES-GO durchgeführte Umfrage ergab, dass in Bezug auf die erste Dosis diese angewendet wurde 4.128.049 Covid-19-Impfstoffdosen im ganzen Bundesstaat. Bezüglich der zweiten Dosis wurden sie geimpft 1.778.95 Personen. Diese Daten sind vorläufig und wurden auf der Website des Gesundheitsministeriums Localiza SUS gesammelt.

Wie im Interdepartementalen Ausschuss (CIB) vereinbart, müssen die kommunalen Gesundheitssekretariate Informationen über Impfstoffe, die in der Covid-19-Einheit behandelt werden, im Informationssystem des Nationalen Impfprogramms (SI-PNI Covid-19) verpflichtend erfassen. )) ).

In Bezug auf Impfstoffe hat Goiás bereits 7.293.90 Dosen von immunisierenden Wirkstoffen 2.302.440 da CoronaVac, 3.103.740 da AstraZeneca, 1.734.960 von Pfizer und 151.950 Da Janssen.

Covid-19-Gemälde
Das Bulletin mit den SES-GO-Meldungen wurde computerisiert und verarbeitete Daten des Gesundheitsministeriums (e-SUS VE und Sivep Influenza). Allfällige Abweichungen werden durch Änderungen der Meldeformulare durch die Gemeinden begründet, beispielsweise durch die Aktualisierung des Wohnorts.

Um Details zu bestätigten, vermuteten und vernachlässigten Fällen und Todesfällen zu überprüfen, greifen Sie über den Link auf das Covid-19-Panel der Regierung von Goiás zu http://covid19.saude.go.gov.br/.

Siehe auch  Experten vermuten, dass das PSA-Virus in Deutschland seit mindestens fünf Jahren vorhanden sein könnte