logistic ready

Fachportal für Intralogistik

In Deutschland unterstützt die SIMU-Administration nach Merkel Armin Lachett

Armin Lacet, Vorsitzender der Christlich-Demokratischen Partei (CDU) und potenzieller Präsidentschaftskandidat, am 19. April 2021 in Berlin afp_tickers

Dieser Inhalt wurde am 19. April 2021 – um 22:40 Uhr veröffentlicht

(AFP)

Die Führung der Christlich-Demokratischen Partei (CDU) versuchte, die Krise im konservativen Lager um Angela Merkels Nachfolger bei einer internen Abstimmung am Montag (19) für den konservativen Formationsführer Armin Laschett zu lösen.

Nach mehr als sechsstündiger Sitzung entschied sich das CDU-Exekutivkomitee zugunsten seines Präsidentschaftskandidaten gegen den berühmten bayerischen Staatschef Marcus Soder.

Soder hatte bereits versprochen, sich an die Entscheidung der Partei zu halten.

Das Ergebnis des Referendums ist klar und weist auf einen Ausweg aus den gegenwärtigen Kämpfen hin, die die Regierungspartei vor einer Woche auseinandergerissen haben: 77,5% der Parteiführer haben sich gegen 22,5% für Armin Laschett ausgesprochen.

Soder, der bayerische Bruder CSU-Führer, verhört Lacette, den CDU-Führer seit Januar und Verteidiger der zentralen politischen Kontinuität von Angela Merkel.

Nach Monaten der Skepsis gegenüber seinen Absichten spannte dieser die Situation an, indem er seine Kandidatur am vergangenen Sonntag formalisierte.

Am nächsten Tag erhielt Lashset erste Hilfe von CDU-Führern. Die Organisation, die ihn am Montagabend unterstützte, bringt eine breite Stichprobe von Parteimitgliedern zusammen.

Das Ergebnis dieses Krisentreffens ist ungewiss, da Marcus Soder in den letzten Tagen die Unterstützung vieler Parteiführer gewonnen hat.

Der bayerische Ministerpräsident hat erklärt, er wolle, dass die Konservativen bei den Parlamentswahlen am 26. September an die Macht kommen.

Marcus Soder nahm am Montagabend nicht an der Sitzung teil.

Er hatte vor dem Treffen gesagt, dass er “entscheiden” werde, wo und wie die CDU-Wahlen stattfinden würden, und bestätigt, dass er die Entscheidung des CDU-Exekutivkomitees respektiere.

READ  Deutschland führt nach Dänemark, Benzema verfehlt und Frankreich fällt | Internationaler Fußball