logistic ready

Fachportal für Intralogistik

In Deutschland am Steuer des ersten Plug-in-Hybrids der Marke, des Mazda CX-60

Wir sind nach Leverkusen gefahrenIn Deutschland, wo Vom Hauptquartier Mazda Europa, Um den CX-60 zu fahren, das Modell haben wir bereits einige Informationen aktualisiert. Es ist alles auf einmal Das neue SUV der japanischen Marke ist ihr neues Spitzenmodell und ihr erster Plug-in-Hybrid.

Am Steuer des CX-60 2.5 e-Skyactiv PHEV hatten wir die Gelegenheit, rund 103 km zwischen Stadtstraßen, kurvigen Landstraßen und einigen Autobahnen zurückzulegen.

Bevor wir beginnen, die Das 13,3 Zoll große digitale Kombiinstrument wird von einer 17,8-kWh-Batterie gespeist Voll aufgeladen 60 km rein elektrischEs waren tatsächlich mehr als 50 km.

Ein fDie Antriebskraft des Modells ergibt sich aus der Kombination eines 2,5-Liter-Benzinmotors mit 141 kW und eines 129 kW starken Elektromotors. (191 PS), bei einem Durchschnittsverbrauch von 1,5 l/100 km, bis die Batterie erschöpft ist.

Als geballte Kraft bieten die 241 kW (327 PS) des neuen großen SUV von Mazda eine bemerkenswerte Leichtigkeit, die bei den unterschiedlichsten Anforderungen an das Gaspedal zur Verfügung steht. Zu diesem Zweck hilft es sehr Ein neues Achtganggetriebe der japanischen Marke.

Auf den grünen Fahrspuren, die den Westen Deutschlands markieren, können Sie besonders während einer Kaffeepause auf halber Strecke die Geräumigkeit und die äußeren Linien, die diesen neuen Mazda ausmachen, im Detail erkennen. Innen dominiert die Verwendung klassischer und hochwertiger Materialien, Wie Ahornholz, Nappaleder, verarbeitete Textilien und Chromdetails.

Die Verwendung verschiedener Konzepte japanischen Ursprungs spiegelt sich in Details wie den Verbindungen zwischen Stoffen des Typs „suspendierte Falte“ (mit Lücken) wider, die insbesondere Luxus in Kombination mit Zurückhaltung verstärken. High-End-Ausrüstung (Tagumi) in der Einheit, die wir fahren. Abgesehen davon sollte beachtet werden, dass es drei weitere Ebenen gibt.

Siehe auch  Äthiopien: Regierung wirft Rebellen vor, 100 Jugendliche erhängt zu haben | International - Deutschland, Europa, Afrika | DW

oh Innenraum ist reichlich vorhanden. Dasselbe gilt für die Technologie im Dienste der Besatzer.Dazu gehört ein zentrales 12-Zoll-Infotainment- und Navigationssystem mit zentralem Bildschirm und Bose-Soundsystem mit 12 Lautsprechern, auch wenn deutsche Radios nicht „helfen“. Dank drahtloser Konnektivität mit Android Auto (Apple CarPlay ist ebenfalls verfügbar) können Sie Streaming-Musikdienste nutzen.

Auch im Inneren darf die Innovation nicht fehlen Mit dem Mazda-Fahrerpersonalisierungssystem können Sie die Person auf dem Fahrersitz identifizierenEs passt automatisch die Position von Sitz, Lenkrad, Spiegeln, Head-up-Display und Audio- und Klimasystem basierend auf Ihrer Körpergröße und Ihren Vorlieben an.

Von außen strahlt der CX-60 seinen Luxus, seine Dynamik und seine muskulöse Struktur aus, besonders wenn er nahe am hinteren Ende der Kabine positioniert ist.

oh Das neue SUV-Flaggschiff von Mazda Bereits mit Plug-in-Hybrid-Motorisierung Erhältlich bei angeschlossenen Händlern zu Preisen zwischen 52.290 Euro und 65.440 Euro. Gegen dich bist du die Wahrheit Mautgebühren werden in Klasse 2 eingestuftMazda Portugal versucht nun, diese Situation umzukehren.