logistic ready

Fachportal für Intralogistik

IGAPE veranstaltet die 5. Ausgabe des Tagungszyklus „Roadshow PROPRIV“

Laut einer Mitteilung wird das Institut für die Verwaltung von Staatsvermögen und Personengesellschaften (IGAPE) am 23. November 2021 die fünfte Ausgabe des Zyklus „Roadshow PROPRIV“ für deutsche Investoren durchführen.

Die Werbekampagne zielt darauf ab, das Privatisierungsprogramm 2019-2022 zu fördern, und es werden Informationen über die zu privatisierenden Sektoren sowie die Verfahren bereitgestellt, die in jedem Prozess angewendet werden.

Die Realisierung der „PROPRIV Roadshow“ ist das Ergebnis einer Partnerschaft zwischen IGAPE, dem AfrikaVerein der Deutschen Wirtschaft und der Deutschen Wirtschaftsdelegation in Angola.

An dem Treffen nehmen Finanzministerin Vera Davis de Souza, der Direktor von IGAPE Augusto Kalekimala und der Vorstandsvorsitzende der Angola Agency for Private Investment and Export Promotion (AIPEX), Antonio Henrique da Silva, teil.

An der Veranstaltung nehmen auch der Vorsitzende des BODIVA Executive Committee Walter Pacheco, die Koordinatoren des Sonangol Sales Program Monitoring Teams Alexandre dos Santos und Daniela Matos sowie der deutsche Botschafter in Angola, Stefan Truman, teil.

Der Sitzungszyklus begann am 28. Juli dieses Jahres mit Investoren aus Portugal, China, England und den USA.

Bis Ende des Jahres stand das letzte Treffen spanischer Investoren auf dem Programm.

Siehe auch  Studenten fordern Geld bei OE für das Polytechnikum von Porto an, um „dringend“ Wohnungen zu bauen | Polytechnikum von Porto