logistic ready

Fachportal für Intralogistik

„Ich sehe den Schmerz in deinen Augen.“ Ich habe mich nach Glück gesehnt und sie leidet absolut. Tochter sagt alles

GlückSie, die neue Konkurrentin von „Big Brother“, die am vergangenen Sonntag, den 10., in die TVI-Reality-Show eingestiegen ist, verbirgt vor ihren Kollegen die Tatsache, dass sie eine Zyste auf dem Rücken hat. Das verriet ihre Tochter Vânia Sá, die ehemalige Teilnehmerin von „House of Secrets“, in einem „Brief“ an die Mutter, der in sozialen Netzwerken für „jeden, der es lesen möchte“ geteilt wurde.

Zu Beginn des Briefes beklagte die Tochter von Felicidad Sa, dass die Geschäftsfrau das am meisten bewachte Haus des Landes betreten habe. Wir sind hier sehr glücklich, und so sehr ich Sie vorbereitet habe, es ist immer anders! Glücklich ist überhaupt niemand. Manche wollen Kriege, andere wollen Frieden. Jeder will etwas und sie beurteilen es, aber sie legen ihren Arsch auf die Couch, während Sie den Mut hatten, dort hineinzugehen! ‚, beginnst du mit dem Schreiben von Vânia Sá.

Die junge Frau bedauert „nur“, dass sie den „Rivalen“ des älteren Bruders nicht „vor allem, was noch kommen wird“ warnen konnte. Er führt aus: „Die Leute, die zu Hause schlecht über dich reden, brauchen deine Lungen und reden. Ich weiß. Die Strategie ist großartig. Du willst sie schlagen und nicht von innen heraus benennen. Aber was ist gut? „Wer soll regieren? Er ist Portugiese und du verdienst es so sehr, dort zu sein.“

Vânia Sá über den „Big Brother“-Kandidaten: „Ich sehe den Schmerz in deinen Augen“

Felicidad Saas Tochter enthüllt dann in der TVI-Reality-Show das Leiden ihrer Mutter. „Ich sehe den Schmerz in deinen Augen. Dein Rückensack passt nicht zu dieser Woche, aber du hast nicht darüber gesprochen, weil du nicht schwach sein willst und es tut mir in der Seele weh zu wissen, dass du weitergeschlafen hast den Boden, als Sie vor kurzem Schwierigkeiten im Bett hatten“, vermutet Vânia Sá. Bei „Big Brother“ hatten die Teilnehmer bis Donnerstag ein Trainingslager, das große körperliche Anstrengungen erforderte.

Siehe auch  Ein Traum, den sich ein tapferer Junge erfüllt

Vanya Sa hat keine Zweifel: Für sie ist ihre Mutter eine „Kämpferin“. „Das ist ein Abenteuer. Aber mein Herz ist so fest! Ich will nur, dass du Mut gewinnst! Ich weiß, du lehrst sie, aber es lohnt sich nicht! Wer bis fünf geboren wird, wird nicht zehn, jage sie in die Luft! Ich liebe dich so sehr!“

Text: Dolio Silva; Fotos: TVI-Veröffentlichung und Klonen in sozialen Medien

Lesen Sie auch:

Big Brother: Die neue Rivalin ist die Mutter von Vânia Sá von Casa dos Segredos

Folgen Sie dem Maria-Magazin auf Instagram