logistic ready

Fachportal für Intralogistik

„Ich fühle mich, als hätte ich einen Berg bestiegen“, sagt Marcia im Kampf gegen den Krebs.

Marcia

Instagram

Marcia Am vergangenen 24. Juni gab sie über ihren offiziellen Instagram-Account bekannt, dass sie gegen Brustkrebs kämpft. Am Mittwoch, dem 19. August, kam er nach Abschluss der Behandlung zurück, um von seinem Zustand zu berichten.

Bild zu Marcias Beitrag

Bild zu Marcias Beitrag

Instagram

“Wort an diejenigen, die Nachrichten über meinen Zustand senden, Kraft geben, Liebe senden. Ich habe die Behandlung beendet und bin endlich im Urlaub.”Er begann zu schreiben, bevor er über den Wirbelwind der Gefühle sprach, den er durchmachte: “Ich dachte, ich lasse meine letzte Strahlentherapie-Sitzung vor Freude springen, aber schließlich wird die Feier über die Tage stattfinden; jeden Tag geht es uns gut. Jeden Tag haben wir Frieden. Jeden Tag haben wir Freiheit. Jeden Tag wissen wir es Wir sind ein Teil eines Ganzen. Jeden Tag können wir unser Bestes teilen.

Der Sänger fügte hinzu, ohne zu verbergen, dass der Prozess nicht einfach ist: “Ich fühle mich, als hätte ich gerade einen Berg bestiegen und möchte mich mit ihren besten Worten bei den vielen Menschen bedanken, die mich beim Aufstieg begleitet haben – Worte wiegen genauso viel wie sie das Gehen leichter machen. Worte haben Kraft. Deine Liebe und Fürsorge sind so weit gekommen Umarmung und bis bald“.

Marcia in der Familie

Marcia in der Familie

Instagram

Im Alter von 39 Jahren Marcia und ihr Mann, Musiker und Regisseur Felipe Cunha MonteroSie sind seit sieben Jahren verheiratet und beide Elternteile Eduardo, fünf Jahre alt, und Carolina, von neun.