logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Hongkong. China bezeichnet neue US-Sanktionen als „willkürliche und inakzeptable Belästigung“

In einer Erklärung versprach ein Sprecher der Hongkong-Delegation des chinesischen Außenministeriums „Vergeltung“ für das, was Washington als größere Einmischung in „Chinas innere Angelegenheiten“ ansieht.

“Die Vereinigten Staaten benutzen wieder Tricks wie Sanktionen, um China unter Druck zu setzen”, sagte der Sprecher und fügte hinzu, dass dies “ein weiteres Beispiel für amerikanisches Mobbing und Doppelmoral” sei, bevor er folgerte: “All Ihr Druck und Ihre Sanktionen sind Papierverschwendung.”

Die USA warnen auch in Hongkong tätige US-Unternehmen vor “aufkommenden” operativen, finanziellen, rechtlichen und Reputationsrisiken, nachdem Peking vor einem Jahr ein umstrittenes nationales Sicherheitsgesetz über die ehemalige britische Kolonie verhängt hatte, und vor neuen chinesischen Gesetzen zur Abwehr von US-Sanktionen. .

Washington Business Advice warnt vor möglichen chinesischen „Vergeltungsmaßnahmen“ gegen Unternehmen, die an US-Sanktionen und andere Datenschutzprobleme gebunden sind, sowie vor „elektronischer Überwachung ohne Gerichtsbeschluss“.

Als Reaktion darauf sagte ein Sprecher des chinesischen Außenministeriums in der halbautonomen Region, dies seien nur „Ausreden“, um die wahre Absicht der Vereinigten Staaten zu verbergen: „Hongkongs Wohlstand und Stabilität zu untergraben, Chinas Bürger zu gefährden. Sicherheit und ein Ende der Entwicklung Chinas.”

Peking behauptet, dass das Nationale Sicherheitsgesetz – das lebenslange Haftstrafen für Verbrechen wie Absprachen mit ausländischen Streitkräften vorsieht und das hauptsächlich gegen Gegner und Teilnehmer der regierungsfeindlichen Proteste von 2019 angewendet wurde – für „sicherere, stabilere und vorhersehbarere“ ausländische Investoren gesorgt hat.

„Die legitimen Rechte und Interessen internationaler Investoren, einschließlich US-Unternehmen mit Sitz in Hongkong, werden besser geschützt“, sagte er.

READ  Iberische Wäschereien? Zusammenbruch von Diktaturen und deutscher Parteifinanzierung