logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Hochwasserschäden in Belgien und Deutschland werden auf 2 Milliarden US-Dollar geschätzt – Welt –

Die Reparatur von Eisenbahnen, Straßen, Brücken und anderer Infrastruktur dauert Monate.

Francisco J. Löst
08:28

Die Flutkatastrophe in Deutschland wird voraussichtlich mehr als zwei Milliarden Euro kosten, um die Infrastruktur zu reparieren. Die Zahlen der Bundesregierung wurden am Tag des Besuchs des Bundespräsidenten in den am stärksten betroffenen Gebieten seit 700 Jahren veröffentlicht. Aktualisierung der Unfallzahlen zeigt, dass 165 Menschen bei den Überschwemmungen starben.“Das Einzige, was uns tröstet, ist die immense Solidarität”, sagte Angela Merkel bei einem Besuch in Münster und versprach staatliche Hilfe in wenigen Tagen.
Nach Angaben des Verkehrsministeriums sind allein in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen allein die Reparaturen von Eisenbahnschäden mit geschätzten Kosten von knapp 1,3 Milliarden Euro stark betroffen. Dazu gehören Schäden an Straßen, Straßen und Brücken, Telekommunikationsmasten sowie Strom- und Gaspipelines. Dieser Wert beinhaltet nicht die Kosten für die Beschädigung von Hunderten von Häusern, Unternehmen und Privatfahrzeugen oder öffentlichen und privaten Unternehmen.Die Reparaturen werden wahrscheinlich mehrere Monate dauern, und Merkel hat gewarnt, dass die Arbeiten wahrscheinlich nicht abgeschlossen werden, da er bei den Wahlen im nächsten September nicht mehr kandidieren wird.Unterdessen trauerte Belgien um die 31 Menschen, die bei den Überschwemmungen am Dienstag ums Leben kamen. Die Opfer wurden von König Philip und Margaret Queen Verviers geehrt.

Zeige Kommentare

READ  Der Paul - Geschichte Werder Bremen tritt mit Schalke (Deutschland) zurück