logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Guarulhos versorgt am Wochenende 761 Menschen mit Dengue-Symptomen

Guarulhos versorgt am Wochenende 761 Menschen mit Dengue-Symptomen

Der Stadtrat von Guarulhos hat am vergangenen Samstag (die erste) vier grundlegende Sanitäranlagen (UBS) im Rahmen der Programme Saúde Agora und Atende Já Dengue eröffnet. Infolgedessen wurden 761 Menschen mit Krankheitssymptomen behandelt, 19 in UBS Jardim Vila Galvão, Belvedere, Jardim Fortaleza und Cumbica und weitere 742 in den vier Dengue-Pflegestationen, die den UPAs in Paulista, São João und Cumbica angeschlossen sind PA Paraventi, die am Wochenende von 7.00 bis 19.00 Uhr geöffnet waren.

Zusätzlich zur speziellen Betreuung von Menschen mit Dengue-Symptomen führte UBS 209 medizinische Konsultationen und 178 Pflegekonsultationen sowie 113 Pap-Tests und 123 Apothekenkonsultationen durch. Am kommenden Samstag (8) werden die vom Saúde Agora-Programm eingeweihten UBS São Ricardo, Saúde Martins, Cerrodio und Cummins sein, deren Adressen unter zu finden sind www.guarulhos.sp.gov.br/unidades-basicas-de-saude-ubs.

UBS und Advanced Structures sind für die Aufnahme von Patienten ausgestattet, die unter Dengue-Symptomen wie hohem Fieber, Schmerzen im Körper, in den Gelenken, hinter den Augen, Unwohlsein, Kopfschmerzen und roten Flecken auf der Haut leiden. Das Gesundheitsministerium empfiehlt, dass sich Patienten in schwerwiegenderen Fällen wie starken Bauchschmerzen, anhaltendem Erbrechen, Blutungen in Nase, Mund oder Stuhl, Schwindel und extremer Müdigkeit an die Notfallstationen des Netzwerks (UPAs und kommunale PAs) wenden sollten. , deren Adressen unter eingesehen werden können www.guarulhos.sp.gov.br/unidades-de-urgencia-e-emergencia-24-horas.

Bisher wurden in Guarulhos 68.587 Fälle von Dengue-Fieber und 74 Todesfälle aufgrund der Krankheit registriert.

Foto: Offenlegung/PMG

Siehe auch  Einwohner können diese Woche ihren Covid-19-Impfplan an 74 Punkten aktualisieren