logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Gramado wird einen Wasserpark haben, der von den unterirdischen Flüssen von Cancun inspiriert ist

Eines der größten Projekte von Gramado in den letzten Jahren hat die Genehmigung zum Start des Unternehmens erhalten. Das Projekt Gramado Water Park läuft seit sechs Jahren durch das Rathaus. Nach der Genehmigung sollen die Arbeiten Mitte dieses Jahres beginnen, die Eröffnung ist für Weihnachten 2023 geplant.

> Erhalten Sie alle Nachrichten von Portal, die in RS auf Ihrer WhatsApp passieren. klicken Sie hier.

Das Projekt wird nach Fertigstellung einen wirtschaftlichen Wert von ca. 247 Mio. R$ haben. Es wird auch die Wirtschaft von Gramado und der Region durch die Schaffung von 200 direkten und etwa 1.000 indirekten Arbeitsplätzen ankurbeln. Das Projekt soll den Unterhaltungssektor von Gramado in den kommenden Jahren verändern. Es wird eine Fläche von 32.000 Quadratmetern und eine Deckenhöhe von 22 Metern geben. Internationale Referenzen und deutsche Technik verweisen auf den architektonischen Entwurf des Architekturbüros Goularte & Pedrassani de Gramado.

Das Projekt wird die Verbindung zur Natur und zu den am Ort befindlichen Thermalwasserkreisläufen stärken und gleichzeitig die vorhandene Vegetation erhalten. Die Infrastruktur wird ein Restaurant, Lounge-ähnliche Bereiche sowie den Wasserteil mit Strukturen umfassen, die ausschließlich für den Garten entworfen wurden“, betont Architekt Diogo Pedrasani. „Die Absicht ist, das Projekt symbolisch und exquisit zu machen, aber mit Einfachheit Das Projekt hat eine greifbare Ästhetik und ETFE. Die geschwungene Form der Struktur wird ein Gefühl natürlicher Fließfähigkeit erzeugen und die traditionelle orthogonale Architektur herausfordern, was zu einer geräumigen und leuchtenden Lösung führt, sagt Architekt Adenauer Goularte Jr.

Der Veranstaltungsort verfügt über eine Wärmedämmung und ein deutsches Polymersystem (ETFE), das dafür sorgt, dass Staub und Schmutz aus dem Alltag von Wind und Regen weggetragen werden. Es ist ein System aus drei Polymeren, die zwei riesige Luftkammern und einen vollständig klimatisierten Gartenwärmeisolator bilden. Der Wasserpark wird thermisch sein und der Brunnen ist seit 6 Jahren mit einer Tiefe von 750 Metern und einer Wassertemperatur von 38 Grad fertig.

Siehe auch  Bundesminister lobt Pandemiemanagement trotz Infektionsaufzeichnungen

„Nach der Eröffnung erwarten wir, bis zu 3.000 Menschen gleichzeitig willkommen zu heißen. Unter den Attraktionen werden wir Wellenbecken, bis zu 20 Meter hohe Rutschen, Becken für Kinder und Jugendliche, eine Wet Bar und einen unterirdischen Lazy River mit Stalaktiten haben Stalagmiten im Stil der unterirdischen Flüsse von Cancun“, hebt auch der Unternehmer Telmo de Freitas Gómez hervor, der für das Design verantwortlich ist und das Projekt leitet.

Dies ist die erste Phase des Projekts, das für die Zukunft auch die Installation eines Hotels mit 150 Apartments und anderer Parks vorsieht, die in Planung sind und einen großen Touristenkomplex am Eingang von Gramado bilden werden. Mit der Genehmigung geht es nun darum, in den kommenden Monaten nach Investoren zu suchen, um das Unternehmen zu starten.

Der Gramado Water Park wird eine erstklassige Lage an der RS-115 haben, 500 Meter vom Gramado-Eingang entfernt.

> Erhalten Sie alle Nachrichten von Portal, die in RS auf Ihrer WhatsApp passieren. klicken Sie hier.