logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Galatasaray-Spieler greift seinen Teamkollegen mit Kopfstößen und Schlägen an

Der brasilianische Spieler Marcao vom Verein Galatasaray griff seinen Teamkollegen im Spiel gegen Giresunspor am Montag an, was zum Titelgewinn in der türkischen Liga führte.

In der 61. Minute zerlegte sich Marcão mit Kerem Akturkoglu und beschloss, seinen Teamkollegen anzugreifen, gefolgt von mehreren Schlägen gegen den 22-Jährigen. Galatasaray-Spieler entließen die beiden und der Brasilianer wurde nach einer Überprüfung durch den Video-Schiedsrichter vom Platz gestellt, wobei Akturkoglu nicht bestraft wurde, weil er nicht auf die Angriffe reagierte.

Siehe auch  Wo kann man die Ligue 1 der französischen Liga sehen