logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Frankreich und Deutschland fordern Gipfel mit Russland und EU-Opposition

Antonio Guterres, Generalsekretär der Vereinten Nationen (UN) und Charles Michael, Präsident des Europarats (Bild: REUTERS via John Thais / Pool)

EIN Frankreich Es ist Deutschland Gefragt nach einem Gipfel an diesem Donnerstag Europäische Union (EU) mit dem Präsidenten Russland, Wladimir Putin, Aber sie stießen auf starken Widerstand Polen Und aus den baltischen Staaten, die dem Kreml nicht trauen.

Französischer Präsident, Emmanuel MacronEr sagte, der erste EU-Gipfel mit Putin seit Januar 2014 sei eine Gelegenheit zum Dialog und er habe die Unterstützung des österreichischen Präsidenten erhalten, als sich die EU-Staats- und Regierungschefs in Brüssel trafen, um eine neue Strategie zur Verbesserung der Beziehungen zu Moskau zu diskutieren.

“Wir brauchen einen Dialog, um unsere Interessen zu verteidigen … das ist der Dialog, der für die Stabilität des europäischen Kontinents notwendig ist”, sagte Macron.

Laut einem Entwurf des Gipfelberichts, den Reuters eingesehen hat, wird erwartet, dass die EU-Staats- und Regierungschefs die Europäische Kommission und den EU-Spitzendiplomaten Joseph Borel um Optionen für “zusätzliche Kontrollmaßnahmen, einschließlich Sanktionen” gegen Russland bitten.

Diplomaten sagen, die neuen Sanktionen könnten sich gegen russische Geldwäsche oder mächtige Oligarchien richten, die der Korruption im Ausland verdächtigt werden, wie es Großbritannien im April erstmals tat.

READ  In Deutschland bricht der Damm zusammen und führt zu weiteren Überschwemmungen