logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Facebook und Instagram kehren nach einem “Blackout” von mehr als sechs Stunden zur Arbeit zurück – DNOTICIAS.PT

Das soziale Netzwerk Facebook ist heute um 23:00 Uhr wieder in Aktion, nachdem es rund sechseinhalb Stunden lang Probleme auf der ganzen Welt aufgezeichnet hatte, fand Lusas Agentur, die an mobilen Geräten und Computern arbeitete.

Facebook-, Instagram- und WhatsApp-Apps sind ausgefallen. Die Erkennung von Problemen begann gegen 16:44 Uhr.

Auch die Messenger-App ist jetzt verfügbar und Instagram ist wieder verfügbar.

WhatsApp ist jedoch weiterhin deaktiviert.

Der Chief Technology Officer von Facebook, Mike Schroever, hat heute alle von dem Ausfall betroffenen Benutzer um eine “aufrichtige Entschuldigung” gebeten.

„Wir haben Netzwerkprobleme und die Teams arbeiten so schnell wie möglich daran, den Dienst so schnell wie möglich zu bereinigen und wiederherzustellen“, sagte Mike Schroepfer heute auf seinem Twitter-Account.

Die sozialen Netzwerke Facebook, Instagram und WhatsApp sind laut Efe auf der ganzen Welt mit Problemen konfrontiert, so die Benutzerbeschwerden, die auf dem Downdetector-Portal eingereicht wurden.

Nach Angaben der spanischen Agentur haben sich bereits Nutzer aus Ländern wie den USA, Mexiko, Frankreich, Rumänien, Norwegen, Georgien und Griechenland auf dem Downdetector-Portal registriert, dass sie Probleme haben.

In Portugal sind logischerweise seit 16:30 Uhr (Lissaboner Zeit) Probleme zu spüren, wie Lusa in Bezug auf Facebook und Instagram feststellte.

Siehe auch  Sonic und Freedy Mercury zusammen in einem Krankenhausspiel