logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Exklusiv: Kago erinnert sich an die WM für Deutschland: “unbeschreibliche Emotionen” | International

Instagram / Coco

Gagao spielte bei der WM 2010 für Deutschland

Gladimir Gernimo Barreto, bekannt Kakao,
Nicht viel Anerkennung im brasilianischen Fußball, aber es glänzte und wurde zu einer Spezialität in Deutschland, wo die Geschichte es als brasilianisch bezeichnet hat Natürliches Deutsch.
Dort sammelte er mit 88 Toren die dritthöchste brasilianische Punktzahl in der Geschichte der Bundesliga, darunter eine Stuttgarter Statue und ein Tor. Weltmeisterschaft.

Kago hatte eine kurze Zeit im brasilianischen Fußball. Der Stürmer spielte für Palmeiras und wurde später zu den Nationals in São Paulo versetzt. Im S o Paulo Club erregte er das Interesse deutscher Mannschaften und wurde im Alter von 19 Jahren dazu gebracht, auf einem anderen Kontinent zu glänzen. In einem exklusiven Interview IG Sport,
Der ehemalige Athlet sprach über seine Fußballkarriere.

Koko, Sie wurden zu einem der ganz Großen des Vereins in der Geschichte Stuttgarts ernannt, dem fünfthöchsten Torschützen in der Geschichte des Teams, der 2006/07 zum fünften Titel der Bundesliga beigetragen hat. 11 Jahre bleiben in der Saison und “Die Rotten”. Was denkst du, ist der „Job“, der in deinem Leben im deutschen Fußball glänzt, wo viele Brasilianer manchmal nicht der Kultur entsprechen.

– Ich glaube, der Grundstein für diesen Erfolg wurde sehr früh gelegt. Mogi Das Cruise (SP Es passierte früh in Deutschland, als ich anfing, in der fünften Liga zu spielen. Ich hatte viele Schwierigkeiten und all diese müssen das Beste geben, um das Ziel für jedes Training und jede Sportart zu erreichen, und ich glaube das Faktoren haben mich zu diesem Erfolg in Stuttgart geführt.

READ  "Zwischen Europa und der NATO werden die Deutschen die NATO wählen"

Stuttgart hat in den letzten Saisons zwischen der ersten und zweiten Liga der Deutschen Meisterschaft stark geschwankt. Was hat das Team so viele Jahre lang fallen lassen und es nicht geschafft, um die Spitzenpositionen zu kämpfen?

– In diesem Kurs ist viel passiert, und leider hat der Verein in den letzten Jahren hinter den Kulissen und bei Managementproblemen keine guten Ergebnisse erzielt. Ich bin froh, dass Stuttgart zu dieser Zeit steht und hoffe, dass dies so bleibt und dass sie den Ruhm genießen, den sie in der Vergangenheit erlangt haben.

Sie hatten die Ehre, von Deutschland zur Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika eingeladen zu werden und in der ersten Runde des Turniers die Netze gegen Australien zu schlagen. Was hat Sie motiviert, natürlich zu werden, und wie war das Gefühl, in den größten Fußballspielen zu spielen?

– Eigentlich war meine Motivation persönlich und vertraut. Für hier geborene Kinder wollten wir die Möglichkeit bieten, als Erwachsener zu wählen, wo sie übernachten möchten, was für die Einbürgerung von grundlegender Bedeutung ist. Darüber hinaus rief mich das deutsche Auswahlkomitee mit dieser Notiz an, was mich sehr freute und eine großartige Bilanz bei der WM 2010 in Südafrika hatte. Meines Lebens. Es war von unschätzbarem Wert, meinen Kindern und Enkeln erzählen zu können, was ich in diesem Jahr genießen konnte.

Im Vorfeld der WM 2014, als Deutschland zum Meister gekrönt wurde, zeigten die Nationalmannschaften gute Leistungen bei früheren Zusammenstößen wie den Euro 2012 und den Weltmeisterschaften 2006 und 2010. Welche Faktoren haben Deutschland geholfen, eines der besten Teams der Welt zu werden? Technischer Support, Grundausbildung?

READ  Miguel Oliveiras spektakulärer Mark Marquez, der beim GP von Deutschland Zweiter wurde, hat gewonnen

– Tatsächlich sind es eine Reihe von Faktoren, die die deutsche Mannschaft an diesen Punkt gebracht haben. Eine Investition in den Keller und die Öffnung für den modernsten und am meisten gespielten Fußball. Dies brachte Flexibilität in den Spielstil, der das Team 2014 zum Titel führte. Ich hoffe, dass das deutsche Team zu den Ergebnissen der Vergangenheit zurückkehrt und so wettbewerbsfähig wie nie zuvor sein wird.

Sehen Sie, dass Brasilien bald die Weltmeisterschaft gewinnt, oder sollte es etwas länger dauern? Und wer ist die Person, von der Brasilien glauben muss, dass sie die Frage beantworten und das Team zum Gewinn der Weltmeisterschaft führen kann?

– Ich hoffe, Brasilien gewinnt wieder den Weltmeistertitel. Andere Länder haben die Messlatte höher gelegt, daher ist dies nicht automatisch. Ich hoffe, Neymar kann das Team zu diesem Titel führen, obwohl dies nicht etwas ist, das Sie nur auf dem Rücken tragen sollten, es ist eine Verantwortung, göttlich zu sein. Aber er ist qualitativ hochwertig und seine Entscheidungskompetenz ist ausgezeichnet. Ich glaube, es wird auf den Kopf gestellt und der Titel für die Nationalmannschaft sein.