logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Escola da Amadora zieht das Verbot von Miniröcken, Hausschuhen und weiten Hosen zurück – National

In Cardoso Lopes, Amadora, ist es Schülern nicht mehr verboten, Miniröcke, Oberteile, Ausschnitte, Hausschuhe und weite Hosen zu tragen. Zumindest gibt es am Eingang der Bildungseinrichtung keinen Hinweis mehr auf die Kleiderordnung der Schule, schreibt er.Zeitung“.

Die Situation wurde am Mittwoch, dem 15. September, von Sónia Tavares, Leadsängerin von The Gift, durch einen weit verbreiteten Instagram-Post angeprangert. Auf dem Foto zeigte die Sängerin das mit einem Kreuz markierte Poster und einen bestimmten Gegenstand, der in der Einrichtung verwendet werden kann oder nicht. In einer der Hinweisregeln für Schüler ab dem Schuljahr 2021/2022 heißt es: „Seien Sie in sauberer Kleidung in der Schule und vermeiden Sie das Freilegen von Körperteilen, die gegen die guten Sitten verstoßen könnten.“

Die Regel sei in die Satzung (IR) der Amadora-Gruppe aufgenommen worden, die laut Alberto Santos, Vizepräsident der National Federation of Parents’ Association, von der Schulbehörde falsch ausgelegt worden sei, sagte er gegenüber “JN”. Alberto Santos sagte: „Ich wusste, dass der Vorstand die Vorschriften ändern würde, aber dies zeigt nicht an, welche Art von Kleidung die Schüler tragen können oder nicht, und ich verstehe nicht, dass es notwendig ist, sie zu ändern“, fügte hinzu, dass was in der Klasse ist ist eine „Fehlinterpretation von RI“, die auf dem Studentengesetz beruht.

Dieses Gesetz besagt, dass die Schüler „entsprechend ihrem Alter angemessene Kleidung für die Würde des Raums und die Privatsphäre der Schulaktivitäten bereitstellen müssen“.

Nach dem Aufschrei durch die Veröffentlichung von Sonia Tavares – die mehr als 10.000 Likes und über 900 Kommentare erreichte, darunter “Ich als Treuhänder habe mich angezogen, als könnte ich nicht” und “Das ist surreal! Überraschung! Sind das Schulen?” – Der Geschenksänger kehrte zurück, um zum Thema zu posten, diesmal über das Entfernen des Posters. “Erkenne, dass das, was dich von anderen unterscheidet, das ist, was in deinem Herzen ist. Respektiere deinen Körper, akzeptiere ihn mit Stolz, aber vergiss nicht, dass deine Freiheit endet, wenn du in deinen Nachbarn eindringst”, sagte er.

Siehe auch  Charlene aus Monaco gibt ihr erstes Interview nach der dritten Operation und spricht über ihre Kinder