logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Es ist eine schlimme Situation… ″

Artikel

Fäden

Vitor Baia, Vizepräsident des FC Porto, sagte nach dem Spiel gegen den FC Porto Chavez (3:0), in der sechsten Runde der Bowen League.

Gebote für Mehdi Taremi: „Wir wollen unsere Spieler verteidigen und Mehdi Taremi verteidigen. Es ist eine Situation, die sich verschlechtert hat und seit Mittwoch noch größere Ausmaße angenommen hat. Wir möchten, dass sie Taremi ernsthaft und ehrlich ansehen und den Fußball und die Spieler schützen. Das tun sie nicht.“ Verwenden Sie das, was wir gesehen haben und worüber in den letzten Tagen gesprochen wurde, um die Arbeit von Taremi anzupassen Die Schiedsrichter, damit sie nicht auf die Bewegungen schauen, in denen Taremi der Held ist, und was heute in zwei Bewegungen passiert ist passiert. Innerhalb der Region wird es Gegenstand der Analyse sein und eine große Strafe sein. Wir beabsichtigen, die Doppelmoral zu klären. Etwas, erklären Sie die Doppelmoral bei Ausschreibungen in der Region, wir sind alle ein wenig besorgt, wir Ich weiß es nicht genau … Gebote, von denen wir glauben, dass sie möglicherweise keine Strafe darstellen und markiert sind, und umgekehrt. Effektiv und lehrreich, warum sie bestimmte Entscheidungen treffen. Und das ist auch eine Warnung.“

Siehe auch  A BOLA - Palmeiras gewinnt Recopa und Abel schreibt (noch mehr) Geschichte (CONMEBOL)