logistic ready

Fachportal für Intralogistik

England besiegt Bosnien und Deutschland wird von Trubins Ukraine – International gestoppt

England besiegt Bosnien und Deutschland wird von Trubins Ukraine – International gestoppt

Die beiden Mannschaften operieren bereits mit einem Blick auf die Europameisterschaft

• Foto: EPA

England, Sieger der EM 2024, besiegte am Montag in Newcastle Bosnien-Herzegowina mit 3:0, während Gastgeber Deutschland in Nürnberg gegen einen anderen Konkurrenten, die Ukraine, ein torloses Unentschieden hinnehmen musste. .

England erzielte in der zweiten Halbzeit den ersten Treffer, als Chelsea-Mittelfeldspieler Cole Palmer nach einem Foul an Aston Villas Rechtsverteidiger Esri Gonza per Elfmeter den ersten Treffer erzielte.

Die Engländer bauten ihren Vorsprung in den Schlussminuten aus und zwei weitere Tore, Liverpools Rechtsverteidiger Trent Alexander-Arnold und Bayern-Stürmer Harry Kane in der 85. Minute, sorgten für den Endstand von 3:0. , bei 89.

England wird Teil der Gruppe C mit Gegnern aus Slowenien, Dänemark und Serbien sein.

Deutschland wiederum konnte gegen die Ukraine nicht gewinnen, die ohne Gegentor blieb (mit Benfica-Spieler Trubin in der Startelf) und Nürnberg mit einem ermutigenden Golless-Ergebnis für die Teilnahme an der Endphase der Euro’2024 verließ. Es wird neben Rumänien, Belgien und der Slowakei Teil der Gruppe E sein.

Deutschland gehört nun zusammen mit der Schweiz, Schottland und Ungarn zur Gruppe A. Das Eröffnungsspiel gegen die schottische Mannschaft findet am 14. Juni in der Allianz Arena in München statt.

Gegen Gibraltar im Algarve-Stadion in Portugal sicherten Mittelfeldspieler Ryan Christie und Stürmer Shay Adams dem 58-Jährigen einen 2:0-Sieg und bereiteten ihn auf den Einzug ins Finale vor. und 85 Minuten.

Schließlich besiegte Kroatien Nordmazedonien in Rijeka mit Toren des deutschen Mittelfeldspielers Lovro Majar in der 10. und 45. Minute sowie einem Tor von Mario Basalic.

Kroatien ist Teil der Gruppe B und trifft auf zwei Titelanwärter, Italien und Deutschland, sowie Albanien, das heute mit 3:0 gegen das bescheidene Lichtenstein gewann.

Siehe auch  Der Paul - Fero von Italien, Deutschland und der Türkei (Benfica)

Von Lusa