logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Eine Umfrage ergab, dass der Journalist Prinzessin Diana betrogen hatte, um ein Interview zu geben

Eine interne Untersuchung ergab, dass ein BBC-Journalist “unehrliches Verhalten” begangen hatte, um 1995 ein Interview mit Prinzessin Diana zu führen, was einen “schwerwiegenden Verstoß” gegen die BBC-Regeln darstellte.

Der pensionierte Richter John Dyson, der im November von der BBC mit der Leitung der Untersuchung beauftragt wurde, sagte, der öffentliche Sender habe “die erwarteten hohen Standards für Integrität und Transparenz nicht erreicht”.

Die Untersuchung zielte darauf ab, die Anschuldigungen von Dianas Bruder Charles Spencer zu klären, dass der Journalist Martin Bashir gefälschte Dokumente und andere Manöver verwendet habe, um Diana davon zu überzeugen, das Interview anzunehmen. Spencer behauptete, Al-Bashir habe falsche Kontoauszüge in Bezug auf den ehemaligen Privatsekretär seiner Schwester und ein weiteres ehemaliges Mitglied der königlichen Familie aufgedeckt, um Zugang zur Prinzessin zu erhalten.

Das Interview, in dem Diana den bekannten Satz “Wir waren zu dritt bei dieser Hochzeit” sagte – in Bezug auf Prinz Carlos ‘Beziehung zu Camilla Parker Bowles – wurde von Millionen von Zuschauern gesehen und erschütterte die Monarchie.

“Inakzeptable Fehler”

BBC-Präsident Richard Sharp sagte am Donnerstag, dass das Unternehmen die Ergebnisse der Untersuchung akzeptiert habe und fügte hinzu, dass “es inakzeptable Fehler gibt”.

BBC-Direktor John Burt entschuldigte sich bei Charles Spencer in einer Erklärung zum Zeitpunkt des Interviews, das im Rahmen der Sendung “Panorama” ausgestrahlt wurde. Er schrieb: „Wir wissen jetzt, dass die BBC einen unehrlichen Reporter bei Panorama empfangen hat, der ein detailliertes und detailliertes, aber völlig falsches Zeugnis seiner Beziehungen zu Graf Spencer und Prinzessin Diana erfunden hat,„ die BBC mit der ehrlichen Presse “. Er fügte hinzu: “Es ist schade. Es dauerte 25 Jahre, bis die ganze Wahrheit ans Licht kam.”

READ  Juliet gewinnt BBB21 mit 90,15% und bricht Kleber Bambams Rekord - Who