logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Ein innovatives portugiesisches Skateboard mit einer Investition von 570.000 Euro

Das eigenständige, hängende Skateboard von Hunter Boards hat erneut Investoren angezogen. Dieses portugiesische Startup hat laut der Ankündigung an diesem Dienstag eine Startkapitalfinanzierung in Höhe von 570.000 € erhalten. Die Operation wurde von Shillings Gründungsfonds in Zusammenarbeit mit Olisipo Way, Ideias Glaciares, Wisenext, Startup Braga, Core Angels und vielen weiteren Unternehmern geleitet.

Die Erweiterung des Teams, die Erweiterung der Produktion und die Einführung einer mobilen App für Benutzer sind die drei Hauptziele des Unternehmens, das 2019 geboren wurde und die Mikromobilität weltweit verändern möchte.

“Diese Tour ist ein Spiegelbild der harten Arbeit, die das Team in den letzten sechs bis sieben Monaten geleistet hat. Heute sind wir in der Lage, die gewünschten Investoren auszuwählen. Einführung einer Elektroautomarke in Portugal Nein, das ist einfach Es ist uns jedoch gelungen zu beweisen, dass wir komplexe Geräteprojekte mit globaler Wirkung vom nationalen Territorium aus starten können “, sagt Pedro Andrade, Leiter und Mitbegründer von Hunter, in einer Erklärung.

„Wir lieben Jägers Vision von der Zukunft der Präzisionsmobilität und alles, was sie in kurzer Zeit konnten. Sie verfügen über proprietäre Technologie und ein ehrgeiziges Team, das die globalen Märkte angreift, was unserer Anlagethese voll und ganz entspricht“, erklärt Leader Schelling, Pedro Santos Vieira

Die neue Kapitalzuführung erfolgt zu einem Zeitpunkt, an dem der Umsatz von Hunter 250.000 Euro erreicht hat. 99,9% der Bestellungen stammen aus mehr als 20 Ländern, wobei 85% dieses Werts auf die USA entfallen. Dies wurde “praktisch ohne Investitionen in Marketing und durch Mundpropaganda” erreicht, wie Pedro Andrade es ausdrückt.

READ  "Stranger Things": Der Schauspieler verrät, dass die vierte Staffel die gruseligste in der Serie sein wird

Dieses Skateboard wurde in Betracht gezogen Eine der 100 besten Erfindungen der Welt im Jahr 2020 Von Time Magazine. Der Verkauf der ersten 50 Einheiten in einem Online-Betrieb mit mehr als 6.000 Abonnenten weltweit erregte die Aufmerksamkeit der internationalen Presse.