logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Die Weltwirtschaft überstieg 2022 die 100-Milliarden-Dollar-Marke

Im Jahr 2022 wird die Weltwirtschaft erstmals die 100-Milliarden-Dollar-Marke überschreiten. Nach dem Zeitplan der World Economic Association des British Centre for Economics and Business (CEBR) wird dieser Wert zwei Jahre früher als geplant erreicht, eine Schätzung in Anlehnung an die des Internationalen Währungsfonds (IWF).

Erholung

Das globale BIP wird sich weiter von der Pandemie erholen, aber die Erwartungen werfen immer noch einen Schatten auf die Inflation, deren Rate sich beschleunigt hat, und es bleibt abzuwarten, ob die politischen Entscheidungsträger in der Lage sein werden, mit höheren Preisen fertig zu werden, ohne die Volkswirtschaften 2023 in eine Rezession zu stürzen und 2024.

Ersparnisse

Der von Bloomberg zitierte Think-Tank-Bericht stellt auch fest, dass Chinas BIP 2030 das von Nordamerika übertreffen wird, zwei Jahre später als erwartet, und dass Indien 2022 erneut die sechstgrößte Volkswirtschaft sein wird, Frankreich überholen und auf Wille zusteuern wird die drittgrößte Volkswirtschaft im Jahr 2031 sein. Die britische Wirtschaft wird 2036 trotz Brexit 16% größer sein als die französische, und die deutsche Wirtschaft wird die japanische im Jahr 2033 überholen.

Eine andere Prognose besagt, dass der Klimawandel den Verbrauch bis 2036 um durchschnittlich 2 Milliarden US-Dollar pro Jahr reduzieren wird.

Siehe auch  Brüssel fordert EU-Länder auf, Gas-Notfallpläne zu aktualisieren