logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Die Vereinigten Staaten und Deutschland haben Preissteigerungen in Rekordhöhe; Was ist los?

Was Schwellung Der Aufstieg in Brasilien ist nichts Neues. Vielen ist dies jedoch nicht bewusst Der Bösewicht reist auch in die USA und nach Deutschland, die von dieser Erkrankung betroffen sind. Bitte überprüfen Sie die Details.

Zu uns

Die Verbraucherpreise in den Vereinigten Staaten, der offizielle Inflationsindex des Landes, stiegen laut den gestern veröffentlichten Daten des Arbeitsministeriums im vergangenen Jahr um 7 % auf ein 12-Monats-Hoch seit Juni 1982.

Im vergangenen Monat betrug die Abweichung 0,5 % im Vergleich zum November, was die Erwartungen der Ökonomen von einem Anstieg von 0,4 % übertraf. Der 12-Monats-Inflationsindex wiederum lag auf dem von Finanzmarktökonomen erwarteten Niveau.

Dies sollte die Anhebung der Leitzinsen durch die US-Notenbank Anfang März beschleunigen und die Impulse für die Wirtschaft verringern. Neben dieser Restrukturierung im März hat die Zentralbank bereits angekündigt, in diesem Jahr zwei weitere Zinsrestrukturierungen vorzunehmen.

Die US-Wirtschaft steht vor einer hohen Inflation, da das Coronavirus die Lieferkette stört. Die hohen Lebenshaltungskosten spiegeln sich in der Anerkennung des derzeitigen US-Präsidenten Joe Biden wider.

Die Inflation im Land liegt über dem von der Zentralbank gesetzten Ziel von 2 %, das aufgrund des anfänglichen Lohndrucks ebenfalls steigt. Letzten Freitag gab die Regierung bekannt, dass die Arbeitslosenquote auf ein 22-Monats-Tief von 3,9 % gefallen ist, was darauf hindeutet, dass der Arbeitsmarkt bei oder nahe Vollbeschäftigung ist.

Deutschland

In Deutschland der Tarif Schwellung Im vergangenen Jahr waren es 3,1 %, der höchste Stand seit 1993, so das Statistikamt des Landes.

Wie in anderen europäischen Ländern sind der anhaltende Anstieg der Strompreise, saubere oder fossile Brennstoffe und durch das Coronavirus verursachte Lieferkettenprobleme die Faktoren, die die Inflation in die Höhe treiben.

Die Inflation dürfte zumindest im ersten Halbjahr 2022 hoch bleiben.

Siehe auch  Deutschland will eine Million Elektroautos im Umlauf erreichen – international
Palo Amorim

Paulo Henrique Oliveira hat einen Abschluss in Journalismus von der Universidade Mogi das Cruzes und einen Abschluss in Radio und Fernsehen von der Universidade Bandeirante de São Paulo. Vin arbeitet als Lehrer Portal FDR, Er hat bereits umfangreiche Erfahrungen und Recherchen gesammelt und Artikel über Wirtschaft, Finanzen und Investitionen verfasst.