logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Die unerträgliche Absurdität der Politik: CPI untergräbt Demokratie und falschen Geist, der von Cavaco und nicht von Montenegro zur PSD gebracht wurde

Die unerträgliche Absurdität der Politik: CPI untergräbt Demokratie und falschen Geist, der von Cavaco und nicht von Montenegro zur PSD gebracht wurde

Miguel Souza Tavares kehrt zum CPI der TAP zurück, um die Wertschätzung der Debatte für Ereignisse zu kritisieren, die „den Staat nichts angehen“, und auch den Kommentator selbst, der es angeblich „nicht mehr ertragen“ kann, weiterhin einem Thema zuzuhören, das ihn zum „Kotzen“ bringt .“ Der Expresso-Kolumnist sagt, er hätte gerne eine Opposition, die die Regierungsführung in Frage stellt und überwacht, und dass es das sei, worüber sich alle Sorgen machen: Regierung, Opposition und Demokratie. An Kritik mangelt es nicht an der Intervention von Cavaco Silva, der, anstatt mit dem Land zu reden, auf „den Parteizyklus, aus dem er kam“ zurückgriff. Der PSD gelang es, etwas „falschen Jubel“ zu gewinnen, denn die Initiative sei nicht vom Führer Luis Montenegro ausgegangen, „es wird schmerzhaft“. Auch die Ermittlungen zur Operation Tutti Frutti, die Zielpersonen schutzlos zurücklässt, verdienen eine negative Anmerkung. Souza Tavares sagt, die Schwere des Rassismus im Fußball in Spanien hätte zu einer scharfen Verurteilung führen müssen: „Ich hätte den Verein für mehrere Jahre aus dem Fußball geworfen.“

Thiago Pereira Santos

Thiago Pereira Santos

Morgenexpress

Miguel Souza Tavares ist ein Podcast, der von Paula Santos moderiert wird und dessen Sounddesign von Joao Luis Amorim und Joao Martins stammt. Hören Sie sich das neue Expresso-Projekt an und abonnieren Sie es in der App, die Sie auf Ihrem Smartphone verwenden, um Podcasts auf Expresso.pt anzuhören oder ihnen zu folgen

Siehe auch  Planet Erde hat jetzt (offiziell) fünf Ozeane