logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Die Ukraine trifft sich mit Frankreich und Deutschland wegen eines Stillstands mit Russland – The Economic Journal

Der ukrainische Präsident Volodymyr Zelensky sagte in einem Video, das er der Presse veröffentlichte, dass der ukrainische Präsident und seine Amtskollegen Angela Merkel und Emmanuel Macron am Freitag Gespräche über die Konfrontation zwischen der Ukraine und Russland über den Konflikt in der Donbas-Region in der Ostukraine führen werden.

Er sagte, Zelensky werde nach Paris reisen, um Emmanuel Macron zu treffen und mit Bundeskanzlerin Angela Merkel in einer Videokonferenz zu sprechen. Das Treffen soll den Weg für ein breiteres Treffen ebnen, obwohl der ukrainische Präsident nicht angegeben hat, wann es stattfinden wird. Auf jeden Fall sagte er, dass das Treffen zwischen der sogenannten Normandie-Gruppe stattfinden wird: Frankreich, Deutschland, Ukraine und Russland, die sich seit Dezember 2019 nicht mehr getroffen haben.

“Dies ist ein wichtiges Vorbereitungstreffen für die Normandie-Gruppe”, sagte Zelensky und fügte hinzu, “die Situation auf dem Donbass ist jetzt unter Kontrolle” – was er seinerseits sehr optimistisch erscheint: Die Grenzregion zwischen der Ukraine und Russland bleibt statisch. Konflikte zwischen den Parteien – und OSZE-Mitgliedern, die versuchen, die Situation zu überwachen, beklagen sich ständig darüber, dass sie daran gehindert werden.

Die Ukraine und Russland haben jahrelang die Schuld an der Eskalation der Gewalt in der Ostukraine gegeben, wo ukrainische Streitkräfte gegen von Russland unterstützte Streitkräfte kämpfen. In einem Konflikt hat Kiew seit 2014 fast 14.000 Menschen getötet. Die Ukraine und ihre westlichen Verbündeten haben Russland Kriegsverbrechen vorgeworfen. Eine “provokative” Zunahme der Truppen nahe der Ostgrenze der Ukraine.

In dem Video dankte Zelensky auch der Türkei für ihre Unterstützung. Am Donnerstag erklärte die türkische Regierung, sie wähle keine Seite der Sackgasse und unterstütze eine diplomatische Lösung.

Siehe auch  Frankreich. Macron forderte aufgrund des Oaks-Abkommens die Ernennung von Botschaftern in den USA und Australien

Zur gleichen Zeit – als US-Kriegsschiffe zum Schwarzen Meer fahren – forderte der russische Präsident Wladimir Putin seinen Amtskollegen Joe Biden auf, sich auf einem “neutralen Boden” -Gipfel zu treffen, um die Ukraine-Frage zu erörtern, die derzeit eine der umstrittensten unter ihnen ist Mehrere andere Fragen sind zwischen den beiden Ländern anhängig.