logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Die Ukraine erzielt vor dem WM-Play-off ein Freundschaftsspiel gegen Deutschland

Der ukrainische Fußballverband teilte am Freitag mit, dass die Ukraine am 11. Mai ein Freundschaftsspiel mit Borussia Mönchengladbach aus Deutschland bestreiten wird, bevor sie in der europäischen Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2022 spielt.

Das Spiel findet im Borussia-Park-Stadion in Mönchengladbach statt. Die Konföderation des Afrikanischen Fußballs drückte dem deutschen Klub ihre „Dankbarkeit“ aus und sagte, das Freundschaftsspiel sei ein „wichtiges Element“ in der Vorbereitung auf den Streit um einen Platz bei der WM in Katar.

Das Spiel gegen Schottland in der ersten Phase der Wiederholung, das am 24. März stattfinden wird, wurde aufgrund der russischen Invasion in der Ukraine, die im Februar begann, auf den 1. Juni verschoben.

Die Ukrainer sollen Anfang Mai mit den Vorbereitungen in Slowenien beginnen, wo ihre Einrichtungen von Bombenangriffen bedroht sind.

Der Sieger des in Glasgow ausgetragenen Spiels zwischen Schottland und der Ukraine trifft auf Wales, das sich durch einen Sieg über Österreich für die zweite Runde der Wiederholung qualifiziert hat.

Der letzte europäische Vertreter in Gruppe B bei der WM wird mit England, dem Iran und den USA kombiniert.

Am vergangenen Dienstag beschlossen die ukrainischen Klubs, die nationale Meisterschaft vorzeitig zu beenden, ohne einen Sieger festzulegen. Das Turnier ist seit Februar ausgesetzt.

Siehe auch  Den Kapellen in Las Vegas ist es untersagt, Hochzeiten mit Elvis Presley abzuhalten