logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Die Themen werden Trendthemen enthalten, um das Engagement zu steigern

Die Themen werden Trendthemen enthalten, um das Engagement zu steigern


Foto: Meta/Offenlegung

Topics ist noch kein sehr beliebtes soziales Netzwerk. Doch Meta hat ein paar Tricks auf Lager, um das zu ändern: Das Unternehmen entwickelt ein System für Trendthemen.

Im Bild sehen Sie eine Liste beliebter Themen im Suchtab des sozialen Netzwerks. Die Liste zeigt auch die Anzahl der Beiträge zu diesem Thema.

Beliebte Themen zu Themen (Bild: Reproduktion/Threads)
Beliebte Themen zu Themen (Bild: Reproduktion/Threads)

Es wurden keine weiteren Informationen über das Tool bekannt gegeben. Es wird jedoch erwartet, dass der Prozess dem ähnelt, was passiert ist Beliebte Themen Von Twitter … ich meine X.

Mit anderen Worten: Zusätzlich zum Verfolgen von „Trend“-Themen im sozialen Netzwerk wird es möglich sein, an Diskussionen teilzunehmen und leichter neue Inhalte zu finden.

Ein weiterer Vorteil liegt in der neuen Suchfunktion, die mehr Menschen angeboten werden kann, wenn Trendthemen zum ersten Mal auftauchen. Laut der Website 9to5MacDerzeit können nur Benutzer aus einigen Ländern nach Beiträgen im sozialen Netzwerk suchen.

Twitter sendet einen Brief an Meta und droht damit, eine Klage wegen Threads einzureichen
Foto: Meta/Offenlegung

Beliebte Themen können mehr Benutzer anlocken

Seitdem hat Meta einige neue Funktionen veröffentlicht, die von Benutzern gewünscht wurden, um die Nutzung der Plattform zu steigern. Dies ist bei der Webversion der Fall, die zunächst Aufmerksamkeit erregte. Allerdings dauerte es, wie bereits erwähnt, auch hier nicht lange, bis das Interesse nachließ TechCrunch.

Mit dem Debüt von Trending Topics dürfte Threads erneut die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich ziehen. Schließlich fällt es Benutzern leichter, auf verschiedene Inhalte zuzugreifen, ohne sich ausschließlich auf den Timeline-Algorithmus verlassen zu müssen.

Andererseits hat Meta das Debüt von Trendthemen noch nicht bestätigt. Da diese Funktion jedoch bereits von den Meta-Mitarbeitern getestet wird, wird es nicht lange dauern, bis etwas Neues am Horizont auftaucht.

Erstellen Sie einen Newsletter von Gizmodo
Siehe auch  TimTheTatman bittet Activision, den Call of Duty-Skin einzustellen