logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Die Taliban geben in den kommenden Tagen die Bildung einer neuen Regierung bekannt – News

“Die Gespräche, der Meinungsaustausch und die Konsultationen, die das Islamische Emirat (wie die Taliban den Staat nennen) zur Bildung einer neuen Regierung geführt haben, sind abgeschlossen”, zitierte die Nachrichtenagentur Efe den Sprecher der Radikalen Islamischen Bewegung, Bilal Karimi.

Er fügte hinzu: “Das Land ist bereit für die Bildung der neuen Regierung, die in wenigen Tagen bekannt gegeben wird.”

Der Sprecher fügte hinzu, dass die Informationen über die Ernennungen, insbesondere über die Liste der Minister, die Teil der neuen afghanischen Exekutive sein werden, derzeit nicht vollständig sind.

Er betonte, dass “wir die Ankündigung abwarten müssen”, und stellte fest, dass es seit der Bildung der neuen Regierung noch nicht klar sei, wer der Führer sein wird.

Es gibt Gerüchte, dass “Mullah” Abdul Ghani Baradar, Mitbegründer der Taliban und Leiter ihres politischen Büros in Katar, der nächste Präsident Afghanistans werden könnte und der derzeitige Führer der Taliban, “Mullah” Hebatullah Akhundzadeh, der nächste Präsident Afghanistans. Über dieser Zahl als eine Art höchster spiritueller Führer für das Land zu stehen.

“Mullah Hibatullah Akhundzada ist derzeit der Führer des Islamischen Emirats, aber es wäre verfrüht zu sagen, wer die neue Regierung führen wird”, sagte der Sprecher, obwohl er klarstellen wollte, dass die neue Exekutivbehörde von den Taliban geführt wird .

Er sagte, die Bemühungen um die Bildung einer neuen Regierung für das Land hätten sich nach dem Abflug des letzten Flugzeugs mit US-Soldaten am 31. August beschleunigt, und jetzt hätten die Afghanen “völlige Unabhängigkeit”, um ihre neue Regierung zu verkünden.

Nach fast zwei Jahrzehnten Militärpräsenz der USA und der NATO übernahmen die Taliban am 15. August die Macht in Kabul und gipfelten in einer schnellen Offensive, bei der sie in nur zehn Tagen die Hauptstädte von 33 der 34 afghanischen Provinzen kontrollierten.

Siehe auch  Der brasilianische Bundesstaat Maranhão verhängt gegen Bolsonaro eine Geldstrafe wegen eines nicht überzeugenden Kartells

Seitdem haben extremistische islamische Kämpfer mehrmals ihre Absicht bekräftigt, eine “inklusive” islamische Regierung zu bilden, die alle Stämme und Ethnien Afghanistans vertritt.