logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Die Studie besagt, dass die Kollision von Zwerggalaxien Regionen ohne dunkle Materie im Weltraum schaffen könnte

Im Jahr 2018 entdeckten Astronomen eine Zwerggalaxie, die keinerlei Schwerkraft zu haben scheint, d.h. Es scheint völlig kostenlos zu sein aus dunkler Materie. Seitdem wurden einige Zwerggalaxien mit dem gleichen Merkmal entdeckt – mindestens eine davon in der Nähe der ersten.

Das geht aus einer neuen Theorie hervor, die von einem internationalen Team von Astronomen veröffentlicht wurde USAUnd die Kanada e DeutschlandDer Ursprung dieser unterschiedlichen Galaxien ist auf die Kollision zweier früherer Zwerggalaxien zurückzuführen. Ihrer Meinung nach diente die Nähe einiger Ergebnisse und die Tatsache, dass sie weit voneinander entfernt zu sein schienen, als Grundlage für die neue Studie.

Werbeberühmtheit

Lesen Sie auch

Die supersolide Galaxie AGC 114905, die angeblich keine dunkle Materie enthält, widerspricht allen bekannten Theorien zur Entstehung von Galaxien in unserem Universum (Foto: Mancera Piña et. al/ASTRON/Handout)

Praktisch gesehen besagt der Vorschlag, dass sich die Kollision zweier Zwerggalaxien möglicherweise getrennt hat Gase Innerhalb jeder von ihnen, was zur Bildung mehrerer kleinerer Galaxien führt. Einige davon werden seitdem frei von Dunkler Materie sein Das schwer fassbare Element, das viel Platz einnimmt Es interagiert nicht mit gewöhnlicher Materie (noch mit sich selbst).

Mit anderen Worten: Da Dunkle Materie mit nichts direkt interagiert, hätte sie dem durch die Kollision entstandenen Feld aus „Weltraumschrott“ leicht entkommen und ziellos durch den Weltraum wandern können. Währenddessen entstanden am Kollisionspunkt aus den Bestandteilen der Galaxien kleinere Zwerggalaxien.

Die Theorie stellt eine interessante Situation dar, um ein Phänomen zu erklären, über das wir noch sehr wenig wissen: Dunkle Materie ist eines der am schwierigsten zu beobachtenden Elemente, weil sie, nun ja, unsichtbar ist – Reagiert nicht einmal auf LichtEs kann nur durch die Wirkung seiner Anwesenheit auf sichtbare Objekte in seiner Nähe beobachtet werden.

Siehe auch  Isle Dragon Roars erscheint Ende Oktober

Als wir jedoch 2018 und 2019 zwei Galaxien ohne jede Spur von Dunkler Materie entdeckten (praktisch ohne Gravitations-„Anziehungskraft“ auf ihre Elemente), sah es so aus, als ob die Wissenschaft dieses Elements an eine Wand stieß: Wir taten es nicht. Das passiert.

Die Studie wurde mit der neuen Theorie veröffentlicht in der wissenschaftlichen Zeitschrift Natur temperieren.

Schon unsere neuen Videos auf gesehen Youtube? Abonniere unseren Kanal!