logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Die Stars sind mit der Rückkehr ins Training nicht zufrieden

In den letzten Tagen wurde darüber berichtet Vince McMahon hat alles erzwungen Aufführen Von WWE, um mehr zu trainierenUm sich auf eine Rückkehr auf die Straße vorzubereiten, die ab dem 16. Juli stattfinden wird. Das Ziel ist es, dass die Kämpfer ihre körperliche Verfassung verbessern, um vor der Menge zu kämpfen.

Allerdings ist die zweite Dave Meltzer Auf Ringen Im Observer dieser Woche waren viele Kämpfer mit dieser Bitte des Präsidenten der Republik nicht zufrieden WWEVor allem Kämpfer, die nicht in Orlando leben, der Stadt, in der sich das Leistungszentrum des Unternehmens befindet.

Der Journalist sagt, dass viele ihre Routinen stark ändern und häufiger reisen müssen, um im WWE Performance Center zu trainieren und einfach von zu Hause aus oder in den Fitnessstudios in den Städten, in denen sie leben, Herz-Kreislauf-Übungen machen können.

Darüber hinaus merkt Dave Meltzer an, dass große Namen der WWE nicht erforderlich sind, um im Performance Center zu trainieren, da dies als optionaler Ort beschrieben wird. Aber für den Rest der Kämpfer Aufführen, es ist notwendig, dabei zu sein. Diese Doppelbehandlung verursacht also einige Ressentiments.

Zur Erinnerung: WWE wird ab dem 16. Juli wieder auf Tour sein und live mit Fans auftreten, mit einer Tour, die 25 Städte umfasst und bis zum 6. September läuft.


Was hältst du von dieser Verpflichtung von Vince McMahon, dass WWE-Kämpfer häufig im Performance Center trainieren sollten?

READ  Prinz Charles spricht über die Geburt einer neuen Enkelin, Tochter von Harry und Meghan