logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Die neue Konsolengeneration muss auf „The Witcher III“ warten

a Der Produzent von CD Projekt RED hat angekündigt, dass er „The Witcher III: Wild Hunt“ 2022 nicht auf den Konsolen der nächsten Generation der PlayStation 5- und Xbox-Serie veröffentlichen kann – Versionen, die es Spielern ermöglichen werden, eine höhere Grafikqualität zu genießen.

Das Projekt wurde von Sabre Interactive entwickelt, den gleichen Leuten, die für den Start des Spiels auf Switch verantwortlich waren, aber (anscheinend) entschied sich CD Projekt RED, die Entwicklung intern zu leiten.

„Wir evaluieren derzeit den erforderlichen Arbeitsaufwand und damit den Zeitpunkt der Verschiebung des Starts, bis wir Neuigkeiten haben. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich ein Update geben. Vielen Dank für Ihr Verständnis“, ist in den polnischen Studios zu lesen Twitter-Post.

Lesen Sie auch: Neues „The Witcher“-Spiel in Vorbereitung

News by the Minute wurde für die Marketeer Awards nominiert

a Nachrichten pro Minute Er ist einer der Kandidaten für die Ausgabe 2022 von Vermarktete PrämieIn der Kategorie digitale Medien. Die Abstimmung findet bis zum 31. Mai statt.

Um uns beim Gewinnen zu helfen, besuchen Sie einfach die Website der Initiative, die von der Zeitschrift organisiert wird Vermarkterklicken hierfüllen Sie das Formular aus und wählen Sie aus Nachrichten pro Minute In der Kategorie digitale Medien Und dann formalisieren Sie die Abstimmung. Vielen Dank für die Präferenz!