logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Die Leistung von Dragon's Dogma 2 auf PS5 und Xbox Series

Die Leistung von Dragon's Dogma 2 auf PS5 und Xbox Series

Vergleichsvideo Gepostet vom YouTube-Kanal ElAnalistaDeBits Es zeigt die Unterschiede zwischen der PS5- und der Xbox-Serie

Der Analyse zufolge sticht die PC-Version als ideale Variante hervor, mit überlegener Auflösung und Grafikleistung. Mit einer dynamischen Auflösung von 2160p, DLSS-Stabilisierung und aktiviertem Raytracing liefert die PC-Version dank höherer Hardwarespezifikationen den höchsten Detaillierungsgrad.

Bei den Konsolen handelt es sich um die PS5- und Xbox-Serie Allerdings ist die Xbox-Serie Obwohl beide Konsolen Raytracing für die globale Beleuchtung unterstützen, bietet die PS5 außerdem etwas detailliertere Schatten und Reflexionen, was die visuelle Qualität insgesamt verbessert.

Allerdings zielt die Xbox Series S auf eine dynamische Auflösung von 1440p mit zeitlicher Rekonstruktion ab und opfert dabei etwas Grafiktreue, um die Leistung zu verbessern. Trotz der geringeren Auflösung behält die Serie S eine konstante Bildrate von etwa 35 Bildern pro Sekunde bei, wenn auch mit gelegentlichen Einbrüchen.

Auf allen Plattformen verfügt Dragon's Dogma 2 über eine freigeschaltete Bildrate, die auf Konsolen zwischen 30 und 45 FPS liegt. In der PC-Version können Sie jedoch hinsichtlich der Leistung und der schnelleren Ladezeiten besser spielen. Insbesondere bei der Installation auf NVMe . SSD.

Markieren Sie den Vergleich Die Unterschiede bestehen in der Zeichnungsentfernung, wobei die PC- und PS5-Versionen in diesem Aspekt hervorstechen, während die Xbox-Serie

Siehe auch  NASA-Wissenschaftler sind zuversichtlich, dass "wir vielleicht in 20 Jahren Leben auf dem Jupitermond bestätigen können".