logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Die Inflation in Deutschland stieg im Februar auf 5,1 %

Im Januar stieg der CPI um 0,9 %.

„Die Inflationsrate bleibt hoch, obwohl die Haupteffekte der vorübergehenden Senkung der Mehrwertsteuersätze und des starken Preisverfalls bei Ölprodukten im Jahr 2020 seit Januar 2022 nicht mehr zum Tragen kommen“, sagt er. Überweisen.

Das Bundesamt für Statistik vermerkt auch die mit der Epidemie verbundenen Auswirkungen sowie Einschränkungen bei Lieferungen und Preisen für Energieprodukte.

„Diese Effekte kommen zu den Verdächtigungen hinzu, die durch den russischen Angriff auf die Ukraine verursacht wurden“, fügt er hinzu.

Im Januar betrug die Jahresinflation 4,9 %, während sie im Dezember auf 5,3 % stieg, dem Höchststand für das Gesamtjahr, hauptsächlich aufgrund der primären Auswirkungen der vorübergehenden Mehrwertsteuervergütung in der zweiten Jahreshälfte 2020 und wieder Energiepreise.

Über das ganze Jahr ist die Jahresinflation auf 3,1 % gestiegen, den höchsten Wert seit 1993, als die Rate 4,5 % betrug.

Seien Sie immer der Erste, der es erfährt.
Consumer Choice Award zum sechsten Mal in Folge und fünf Sterne für Online-Journalismus.
Laden Sie unsere kostenlose App herunter.

Laden Sie den Apple-Store herunter

Siehe auch  Andreas Dombret, ehemaliger Direktor der Bundesbank: „Die EZB muss bei Zinserhöhungen vorsichtig sein“